Haushalt
Wertach berät über Sanierung oder Neubau des Gasthofs Engel

Ein dicker Brocken kommt bald auf den Wertacher Haushalt zu: Die Gemeinde will den Gasthof Engel in Angriff nehmen. Nun soll erst mal untersucht werden, ob das gemeindeeigene Gebäude saniert werden kann oder abgerissen und neu gebaut werden muss.

'Wir wollen darin einen ebenerdigen Bürgersaal bauen', erklärte Eberhard Jehle. Der Rathauschef hatte zuvor mit Kämmerin Martina Wagner im Gemeinderat den aktuellen Haushaltsbericht auf den Tisch gelegt.

Darin sind für 2014 unter anderem 130.000 Euro für die städtebauliche Planung und Beratung für den Gasthof Engel und den Kurpark vorgesehen - dort soll der Weg neu gebaut werden. Im Finanzplan 2015 sind zudem drei Millionen Euro Baukosten für den Gasthof eingeplant - 1,7 Mio. Euro Kreditaufnahme und 1,3 Mio. Fördermittel.

Weitere Informationen zum Haushalt der Gemeinde Wertach finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 10.02.2014 (Seite 31).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ