Wertach
Traktor ersetzt in Wertach Raupenfahrzeug beim Loipenspuren

Der Markt Wertach hat seit jetzt einen Traktor als Loipenspurgerät. Nachdem das alte Raupenfahrzeug auf Stege umgestellt wurde, konnte es nicht mehr schonend die Grundstücke bearbeiten. Deswegen baute sich der Landwirt Walter Cordella selbst eine Fräse. Über eine Zapfwelle wird entweder die Fräse oder die Walze betrieben. Nur bei extremen Schneeverhältnissen wird es für den Traktor schwierig, insbesondere im hängigen Gelände, so Walter Cordella.

Für den kommenden Winter ist geplant, dem Traktor vorne und hinten eine Zwillingsbereifung aufzuziehen, um die Qualität der Loipen noch weiter zu verbessern.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen