Brauchtum
Tausende strömen bei bestem Festwetter zum Viehscheid nach Wertach

49Bilder

Bei prächtigem Festwetter fand am Donnerstag in Wertach der Viehscheid statt, mit 705 Tieren von sechs Alpen - und mit der inzwischen Tradition gewordenen Versteigerung des Maibaums am Nachmittag im Festzelt.

Trotz des schwierigen Bergsommers hatte es keinerlei Verluste gegeben, sodass jede Alpe ein Kranzrind schmücken konnte. Entsprechend ausgelassen war die Stimmung im Festzelt, wo die Musikkapelle Wertach aufspielte.

Bei sonnigem Viehscheid-Wetter waren tausende Besucher in die Marktgemeinde gekommen, um den Alpabtrieb mitzuerleben und zu feiern und den Krämermarkt zu besuchen, der in Wertach traditionell den Viehscheid ergänzt.

Mehr zum Viehscheid in Wertach finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 19.09.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen