Auftakt
Sich Zeit nehmen für sich

Der Nesselwanger Besinnungsweg 'Ge(h)zeiten' ist wieder Ziel von Menschen, die Entspannung, Ruhe und auch Orientierung suchen. 'Nehmen Sie sich Zeit für sich' lautet die Einladung der Bürgerwerkstatt Kultur, dieses ökumenische Angebot zu nutzen, um Wert(e)volles für sich neu zu erfahren und innere Kraft zu schöpfen.

'Dies stärkt uns für den Umgang mit unseren Mitmenschen und ermöglicht die Begegnung mit Gott', ergänzt Franz Egger, Sprecher der Bürgerwerkstatt. Zum Ende der vergangenen Saison wurde das umfassend überarbeitete Begleittextheft neu herausgebracht. 'Neue Texte und unsere Erfahrungen sind in das neue Heft eingeflossen', so Franz Egger.

Der Markt Nesselwang finanzierte und der Allgäuer Zeitungsverlag Kempten unterstützte die Neuauflage mit 15.000 Exemplaren. Erhältlich ist das Begleitheft am Wegbeginn bei Station eins. Die Mitglieder der Bürgerwerkstatt Kultur kümmern sich auch in diesem Jahr ehrenamtlich um den laufenden Unterhalt und den Betrieb der Einrichtung.

Um einzelne Stationen der Ge(h)zeiten eindrucksvoller erfahren zu können, werden in den kommenden Monaten auch besondere Veranstaltungen angeboten. Am Sonntag, 1. Juni, 19 Uhr, findet eine ökumenische Wanderung zum Thema 'Gemeinsame Zeit mit Gott' statt. Unter dem Motto 'Die Die Zeit läuft weiter' steht die besinnliche Stunde am 29. Juni, 19 Uhr.

Am 27. Juli gibt es eine Sonnenuntergangs-Andacht am See und an einem schönen Abend zwischen 31. August und 7. September findet ein 'Lichter-Labyrinth' an Station zwei statt. Wegbegleitungen für Gruppen vermittelt die Tourist-Info Nesselwang unter 0 83 61/92 30 40.

Weitere Infos unter http://www.nesselwang.de/gehzeiten.0.html

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019