Gemeinderat
Planung für Görisrieder Feuerwehrhaus abgesegnet

Die Planung für das neue Görisrieder Feuerwehrhaus ist von den Brandschutzfachbehörden und dem Fachberater bei der Regierung von Schwaben abgesegnet worden. Dies berichtete Bürgermeisterin Thea Barnsteiner im Gemeinderat.

Die Firma Hafner wurde vom Gemeinderat mit der Erstellung der Baupläne beauftragt. Das Feuerwehrhaus soll im Gewerbegebiet westlich der Marktoberdorfer Straße gebaut werden. Weil das Grundstück aber teilweise außerhalb des rechtsgültigen Bebauungsplans liegt, muss dieser nun entsprechend geändert werden.

Es handelt sich dabei um die dritte Änderung des Bebauungsplans 'Gewerbegebiet westlich der Marktoberdorfer Straße', die das Baugebiet um rund 3.000 Quadratmeter erweitern und praktisch abrunden soll.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 12.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen