Alternative
Petersthaler Kirche wegen Einsturzgefahr gesperrt: Gemeinde feiert Ostern im Vereinehaus

Seit 40 Jahren ist Pfarrer Franz J. Reiner Priester. Doch eine Osternacht wie diese in Petersthal hat er noch nie gefeiert. Eine Osternacht nämlich, die unter den vielen Osternächten im Landkreis und in der Stadt Kempten sehr besonders war. Weil sie nicht in einer Kirche stattfand, sondern im Petersthaler Vereinehaus.

Freiwillig ausgelagert haben die Petersthaler die Feierlichkeiten rund um Ostern, das höchste Kirchenfest der Christen, natürlich nicht. Vielmehr musste man reagieren, weil die Kirche bis auf weiteres nicht mehr betreten werden darf: Die Decke ist einsturzgefährdet.

Um im Vereinehaus einen würdigen österlichen Rahmen zu schaffen, halfen viele Hände mit. Der Aufwand war recht groß.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019