Ski-Klub Nesselwang
Olympiasieger Franz Keller gibt Amt als zweiter Vorsitzender ab

3Bilder

Ein teilweise neu formierter Vorstand und sportliche Erfolge des Nachwuchses haben die Mitglieder des Ski-Klubs Nesselwang bei ihrer Generalversammlung beschäftigt. Nach 14 Jahren hat Franz Keller aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als zweiter Vorsitzender niedergelegt. In seine «großen» Fußstapfen tritt Martin Möst, dem als Sportwart Langlauf Martin Hindelang folgt. Ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellten sich Schriftführerin Monika Nawrath, Beisitzer Hermann Abt und Gerätewart Herbert Keller. Ihre Ämter übernahmen Martina Röck, Peter Lipp und Wolfgang Balz.

Insgesamt trainieren zurzeit 60 Kinder und Jugendliche beim SKN, dabei ist die Anzahl im nordischen Bereich auf 28 gestiegen. Erst seit zwei Jahren trainieren die Aktiven auf Langlaufskiern und werden im kommenden Winter die ersten Serienwettkämpfe bestreiten. Bei den jungen Biathleten sind die Erfolge von Philipp Nawrath und Anna Haslach zu erwähnen. Philipp hat sich für den Landeskader qualifiziert und trainiert ab Herbst bei der Bundeswehr in Mittenwald. Das Aushängeschild Michael Greis errang den hervorragenden 6. Platz in der Weltcup-Gesamtwertung. Er konzentriert sich bereits auf die nächsten Weltmeisterschaften in seinem Wohnort Ruhpolding.

Als Späteinsteiger im alpinen Bereich hat sich der neunjährige Jan Rühle stets unter den besten 15 seines Jahrgangs im Allgäu platziert. Sein Trainer Franz Steinmüller ist sicher, dass er bald zu den Besten zählt. Hoffnungsträger sind auch die Youngsters mit ihren fünf Jahren. Sie trainierten im Winter zwei Mal in der Woche: freies Fahren - auch auf nicht präpariertem Schnee -, Springen, Technikübungen, Buckelpiste und vieles mehr stand auf dem Programm, um so erfolgreich zu werden wie ihre 14-jährigen Vorbilder Alexander Wittwer und Tino Fuchs, die sich für den Landeskader des Bayerischen Skiverbandes qualifizierten. Ann-Kathrin Breuning und Maria Erhart überzeugten auch im vergangenen Winter und sind weiter im Nationalteam des DSV. Sie hoffen auf regelmäßige Europa-Cup Einsätze.

Zu Beginn der Versammlung hatte Vorsitzender Karl Schmid den vergangenen Winter Revue passieren lassen. Zahlreiche Veranstaltungen führte der SKN im gesamten Jahr durch. Die Einnahmen daraus sind für die Jugendarbeit und den Betrieb des Trendsportzentrums notwendig. Höhepunkte waren das Landesfinale << Jugend trainiert für Olympia >> und zwei international besetzte FIS-Rennen für Damen.

Regine Breuning und Monika Mühlegg, die Kassierinnen von Trendsportzentrum und Skiklub berichteten, dass der Verein seine Unkosten erwirtschaftet und seinen regelmäßigen Tilgungen nachkommt. Die Einnahmen können nur Dank der ehrenamtlichen Helfer erzielt werden, betonten die Sportwarte Martin Möst, Hubert Hindelang und Franz Steinmüller immer wieder. Über die Tätigkeiten des Michael Greis-Fanclubs berichtete Isabel Greis.

Die mehr als 300 Mitglieder profitieren unter anderem von der Möglichkeit, an Karten für Biathlon-Weltcups zu gelangen. Jeden Sommer steht Michael Greis bei einem Treffen im Trendsportzentrum Rede und Antwort.

Zum Schluss der Versammlung wurden die erfolgreichsten Aktiven mit einer Silbermünze der WM-Garmisch 2011 für ihre Erfolge geehrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen