Veranstaltung
Oldtimer-Traktor-Treffen in Nesselwang an der Alpspitzbahn

Geschichte zum Anfassen und Erleben: Historische Geräte und Landtechnik gibt es am Samstag, 12., und Sonntag, 13. August, in Nesselwang zu bewundern. Zum fünften Mal veranstalten die Oldie-Freunde Nesselwang das Oldtimer-Traktor-Treffen an der Alpspitzbahn.

Am Samstag, 12. August, werden die alten und neuen Gefährte ab 14 Uhr am Festplatz 'An der Riese' bei der Alpspitzbahn ankommen. Zwischen 300 und 400 Oldtimer-Traktoren aus dem gesamten süddeutschen Raum und aus dem Außerfern werden erwartet.

Ab 20 Uhr steigt die Diesel-Party im Festzelt mit den 'Katze­bachtel Musikanten'. Am Sonntag, 13. August, können die Besucher ab 10 Uhr eine Zeitreise in die Vergangenheit erleben.

Neben den Traktoren gibt es zahlreiche Vorführungen von historischer Landtechnik. Hier können die Besucher bestaunen, wie zu Großvaters Zeiten in der Landwirtschaft gearbeitet wurde.

Gezeigt ­werden das Mähen mit der Mähmaschine, Anstreuen mit Graszettler, Schwadenrechen, Umkehrer mit Gabler und noch vieles mehr. Im Festzelt sorgen die Alpspitzstürmer für musikalische Unterhaltung. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Weitere Infos unter www.oldiefreunde-nesselwang.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen