Badekiosk
Nur noch vegan und vegetarisch: Tanja von Heintze (55) betreibt einen Kiosk am Rottachsee in Oy-Mittelberg

Sitzen, schauen, still werden und etwas Gutes essen. Das ist das Konzept hinter dem Kiosk, den Tanja von Heintze seit diesem Jahr am Vorsee des Rottachsees in Bisseroy betreibt. Ihr geht es nicht ums Geldverdienen, sondern darum, Plätze zu gestalten, an denen es den Menschen gut geht. Dabei setzt sie ganz auf vegetarische und vegane Speisen. Das finden aber nicht alle Badegäste gut.

'Da verhungere ich ja beim Essen', musste sich von Heintze erst kürzlich von einem Gast anhören. Ein anderer wollte gar nicht erst etwas bestellen, als er merkte, dass es nur Veganes und Vegetarisches gibt. 'Es gibt ein großes Misstrauen gegenüber der Szene', findet die 55-Jährige.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der MIttwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 24.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen