Bauprojekt
Neuer Indoor-Spielplatz in Wertach geplant

  • Foto: Jens Büttner (dpa-Zentralbild)
  • hochgeladen von Edith Rayner

Der Betreiber der Buron-Lifte bei Wertach Robert Römer plant ein Spieledorf: In mehreren Hallen sollen bis 2017 Rutschen, Hüpf- und Kletterburgen und Sandkästen auf der freien Fläche neben dem Kinderpark an der Grüntenseestraße stehen.

Jetzt ist Römer einen Schritt weiter, denn die Gemeinderäte haben der ersten Änderung des Bebauungsplans zugestimmt. Nun will sich das Ehepaar Römer an die Detailplanung des Projekts machen.

Dass es im Umkreis von 15 Kilometern drei weitere Indoorspielplätze gibt, beziehungsweise geben soll, ist für sie dabei kein Hindernis. Denn neben dem bereits bestehenden Allgäulino in Wertach, ist vergangenes Jahr das Lina Launeland im Sportpark Waltenhofen eröffnet worden. Und auch im Tannheimer Tal ist eine solche Anlage geplant.

Den ausführlichen Artikel über das Projekt in Wertach lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 10.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen