Umbau
Markthalle in Oy: Arbeiten im Erd-Haus am St.-Anna-Platz kommen voran

Erd-Haus heißt das alte Gebäude am Rande des St.-Anna-Platzes in Oy. Vor sechs Jahren hat die Gemeinde das sanierungsbedürftige Gebäude gekauft, unter anderem, um darin eine kleine Markthalle unterzubringen. 900.000 Euro kostet der Umbau, der schon vor zwei Jahren begann. <%IMG id='1387880' title='Erd-Haus Oy'%>

Der Rohbau ist fertig. Jetzt aber stehen die Bauarbeiten schon eine Zeitlang still. 'Der Pächter, der noch gesucht wird, soll seine Vorstellungen einbringen können', erläutert Bürgermeister Theo Haslach. Ein kleines Geschäft mit regionalen Produkten und Kostproben könnte sich Haslach dort gut vorstellen. Und im hinteren Bereich, dort, wo früher ein Futtermittellager war, wird Platz für eine kleine Markthalle sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen