Integration
Konzert mit Flüchtlingen: Bei Musik und Begegnung quillt das Nesselwanger Pfarrheim über

Mehr als voll war das Nesselwanger Pfarrheim bei der zweiten Veranstaltung 'Musik und Begegnung'.

Das Jazzelsteiner Blues- und Rockensemble organisiert die Reihe gemeinsam mit Helferkreisen und Asyl-Bewerbern, um Vorbehalte abzubauen, Verständnis zu schaffen sowie ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt zu setzen.

Auf jazzigen Rock-Soul des JRE folgten afrikanischen Trommelklänge, die Florian Mayer am Saxofon begleitete. Der junger Eritreer Jakob spielte eine selbst gebauten Krar, ein sechssaitiges Zupfinstrument. Der 21-jährige Ali aus Pakistan bedankte sich auf Deutsch für 'die Sicherheit' (vor den Taliban), in der er in Nesselwang nun endlich sei.

Der nächste Abend mit 'Musik und Begegnung' und den Jazzelsteinern folgt am Freitag, 29. April, im Füssener Festspielhaus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 15.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen