Musik
Konzert: Blasmusik vom Feinsten

Zu einem Höhepunkt bei den Veranstaltungen in der Alpspitzhalle zählt die 'Böhmische Musikanten-Nacht'. Bereits zum 5. Mal werden in Nesselwang drei international bekannte Ensembles Blasmusik vom Feinsten zum Besten geben und für musikalische Unterhaltung sorgen. Dabei sind die Blechbläser 'Berthold Schick und seine Allgäu 6', die Brauhaus Musikanten und die Musiker der 'Allgäu-Böhmischen'.

Zu den 'Gründungsmitgliedern' der Böhmischen Musikantennacht gehören "Berthold Schick und seine Allgäu Sechs". Sie bieten Blasmusik 'vom Kleinsten', nämlich hauptsächlich böhmisch-mährische Blasmusik in Minimalbesetzung mit sieben Mann. Diese Zusammenstellung bietet allen Blasmusikliebhabern einen unverkennbaren Klang mit bestechender Qualität.

Die Brauhaus Musikanten sind ein Haufen junger Leute rund um das Kaltental im Ostallgäu, die wahnsinnig viel Spaß daran haben, gute Blasmusik zu machen. Jeder Auftritt hat seinen besonderen Reiz mit dem sie die Zuhörer in ihren Bann ziehen. Mit bodenständiger Blasmusik, aber auch modernen Arrangements begeistern die Brauhaus Musikanten jeden. An der Böhmischen Musikanten-Nacht werden die Brauhaus Musikanten unter anderem ihre neue CD 'Ansatzsache' vorstellen.

Anlässlich eines Workshops von Michael Klostermann versammelte Paul Engel einige Musiker um sich, um für den Workshop ein Demonstrations-Orchester zu haben. Den Musikern gefiel es so gut, dass sie beschlossen, ­dieses

Orchester weiterzuführen. Das war die Geburtsstunde der 'Allgäu-Böhmischen'.

Als nächstes suchte und fand man einen Dirigenten, der sich auch mit dieser Musik identifizierte: Markus Mikusch. Das Ziel der 'Allgäu-Böhmischen' ist die Pflege der böhmischen Musik, wie auch ihr Name schon sagt. Dabei steht natürlich auch der Spaß im Vordergrund.

Die 5. Böhmische Musikanten-Nacht findet am Samstag, 24. Mai, ab 19 Uhr in der Alpspitzhalle Nesselwang statt. Karten gibt es im Service-Center der Allgäuer Zeitung, 08 31/2 06 55 55, sowie bei der Tourist-Info Nesselwang. Restkarten sind an der Abendkasse in der Alpspitzhalle ab 18 Uhr erhältlich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen