Vereinsleben
Kein Vorsitzender: Turnverein Nesselwang droht die Auflösung

Dem 914 Mitglieder starken Turnverein Nesselwang droht die Auflösung. Bei der Jahresversammlung gelang es nicht, einen Nachfolger für den Vorsitzenden Neill Hogarth zu finden. Auch das Amt der Kassiererin Gisela Ohrnberger will bislang kein anderer übernehmen.

Um dem Verein noch eine Chance zu geben, ließen sich die vier Mitglieder des engeren Vorstands für drei Monate wiederwählen. Sollte es in sechs Wochen bei einer nochmaligen Wahl wieder keinen Kandidaten für den Vorsitz geben, müsse er aus rechtlichen Gründen die Auflösung des Vereins einleiten, sagte Hogarth. Er will sein Amt abgeben, um im kommenden Jahr seinen großen Traum erfüllen und auf eine Weltumseglung starten zu können.

Mehr über den Turnverein Nesselwang mit seinen Sparten vom Volleyball bis zur japanischen Kampfkunst Aidido lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen