Sängertreffen
Jodlertag in der Nesselwanger Alpspitzhalle

Ihren 50. Geburtstag feiert die Nesselwanger Jodlergruppe am Sonntag, 23. September, mit dem Allgäuer Lieder- und Jodlertag in der Alpspitzhalle. Zum vierten Mal nach 1978, 1994 und 2002 richtet sie gemeinsam mit dem Trachtenverein 'Alpspitzler' diese Veranstaltung in Nesselwang aus.

<img data-cms_id="871522" data-cms_otag="IMG" data-fcms-id="IMG871522" src="/storage/pic/alfa/nachrichten/allgaeu/fuessen/871522_2_Festabend_Gautrachtenfest_062.jpg" title="Gautrachtenfest" />Zu einem besonderen Erlebnis wird der Allgäuer Lieder- und Jodlertag in Nesselwang, weil er hier nicht in einem Festzelt veranstaltet wird, wie andernorts nicht anders möglich. In Nesselwang ist die Alpspitzhalle räumlich und akustisch gut geeignet ist.

Ab 13 Uhr spielen zum Auftakt die Alpspitz-Musikanten und die Nesselwanger Alphornbläser. Nach der Begrüßung werden alle Zuhörer auf die leisen und feinen Klänge des Jodlertags eingestimmt.

Fast 250 Sänger in rund 25 Gruppen haben ihr Kommen angekündigt. Die Formationen reichen vom Duo bis zu 16 Personen, wobei Männer- und Frauenstimmen gemischt, aber auch getrennt, erklingen.

Die Pflege des Allgäuer Liedgutes liegt allen Mitwirkenden am Herzen. Entsprechend treten sie in Original-Gebirgstrachten vor die vierköpfige Jury. Die Bewertung der Vorträge mündet in keine Platzierungen, vielmehr wird auf die mundartliche reine und musikalisch präzise Wiedergabe von Allgäuer Volksliedern und -jodlern geachtet.

Die Bewertungen werden an die Jodlergruppen an einem gesonderten Abend ausgegeben. Alle teilnehmenden Gruppen erhalten die gleichen handgefertigten Ehrengaben.

Der musikalische Nachmittag in der Alpspitzhalle Nesselwang klingt ab etwa 17 Uhr mit beschwingten Weisen der Vereinsmusikanten der 'Alpspitzler' aus.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Nesselwang sowie über die Homepage des Trachten- und Heimatvereins Alpspitzler Nesselwang.

alpspitzler.de/ jodlertag-im-allgaeu-2012.html

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen