Alkohol
Führerschein weg nach nur neun Tagen

Lediglich neun Tage lang hat sich eine 18-jährige Nesselwangerin über ihren Führerschein freuen können.

Mit 1,75 Promille war die junge Frau am frühen Samstagmorgen laut Polizei unterwegs gewesen und wegen ihrer unsicheren Fahrweise einer Polizeistreife aufgefallen.

Die Anhaltesignale der Polizei missachtete sie jedoch beharrlich. Nachdem sie ihr Fahrzeug unter einigen Schwierigkeiten vor ihrer Wohnung geparkt hatte, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass Alkohol im Spiel war.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen