Hochwasserschaden
Fontänen aus den Duschabläufen in der Grund- und Mittelschule in Oy-Mittelberg

Großen Schaden hat der Starkregen am 26. Juli in Oy-Mittelberg angerichtet, wie Bürgermeister Theo Haslach in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte. Besonders betroffen war die kleine Turnhalle der Schule in Oy, wo ein Schaden von bis zu 20.000 Euro entstand.

Dort nämlich drückte das Wasser durch die Bodenabläufe in den Duschen ins Gebäude. Fontänen schossen aus dem Boden. Aktuell wird die Halle mit entsprechenden Geräten wieder trockengelegt.

Für welche Schäden in Oy-Mittelberg der Starkregen außerdem verantwortlich war und wie die Gemeinde darauf reagiert, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 11.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020