Fasching
Faschingsverein stellt neues Wertacher Prinzenpaar vor

Das neue Wertacher Prinzenpaar wird traditionell am Ende der Jahresversammlung des Faschingsvereins präsentiert: Franz-Josef Knoll und Judith Gropper nahmen im Hotel Jörg das Zepter vom amtierenden Paar Michael II. (Hösle) und Tanja I. (Schwarz) entgegen.

Inthronisiert werden der 22-jährige Schreiner und die 21-jährige Hauswirtschaftstechnikerin beim Eröffnungsball am 7. Januar. Bei den Neuwahlen in ihren Ämtern bestätigt wurden Vorsitzender Wolfgang Speiser, Schriftführerin Silke Körper und Beisitzer Norbert Haselbauer.

Neuer Beisitzer ist Tobias Haslach. Andreas Hiller löst Stefan Kraus als Major ab. Hiller stellte zudem die neuen Trommlerkameraden vor: Andreas Blenk, Armin Jörg, Thomas Probst und Mario Sommer. Die erste 'Gardefehl' Monika Hengge freute sich über Stefanie Müller und Kristina Weißenbach als neue Gardemädchen.

Mitglieder hat der Verein aktuell 423 – zur Versammlung gekommen waren 105.

'In Wertach ist Fasching die Sache des Faschingsvereins', meinte Zweiter Bürgermeister Norbert Gebhart, bezogen auf die Organisation und Durchführung von Bällen und den Faschingsumzügen, zu denen heuer mehr als 7000 Besucher kamen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ