Allgäu
Falsche Spendensammlerin aus dem Allgäu ist ermittelt

Die betrügerische Spendensammlerin aus dem Allgäu ist ermittelt. Wie die Polizei berichtet, hat die Frau unter anderem auch in Nesselwang und Pfronten in der Bevölkerung Spenden für ein Kinderhospiz gesammelt.

Die 64-jährige Frau war in den letzten drei Monaten mehrfach als Sammlerin unterwegs. Rund 90 Fälle sind bekannt, bei denen die Frau mit ihrer Betrugsmasche Erfolg hatte und teilweise pro Tag mehrere hundert Euro ergaunern konnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen