Euregio
Euregio-Musikfestival zum ersten Mal in Nesselwang - Kulturkalender 2013 vorgestellt

Die meisten von ihnen sind alte Hasen im Euregio-Geschäft - und doch zaubern sie immer wieder ein neues Kaninchen aus dem Hut. Die Verantwortlichen präsentierten jetzt in Nesselwang das Programm um das neue 'Euro Kultur Forum', das von 10. bis 12. Mai in der Alpspitzhalle Nesselwang stattfindet.

Auch im achten Euregio-Musikfestival-Jahr ist einiges geboten, klärten Euregio-Präsident Gebhard Kaiser und Projektleiter Simon Gehring auf. Dass die Erstauflage des 'Euro Kultur Forums' in der Alpspitzhalle stattfindet, habe seinen Grund: 'Nesselwang ist ein ganz besonderer Partner - hier haben wir immer besondere Gastfreundschaft erlebt', so Kaiser.

Inhaltlich werden am Wochenende vom 10. bis 12. Mai vier Gruppen, drei Musikensembles und ein Orchester aufspielen, 'Spitzenblasmusik der Extraklasse und Unterhaltung vom Feinsten', versprach Gehring. Die 22.500 Exemplare des neuen Kulturkalenderswerden ist in sieben Rubriken aufgeteilt: Konzerte, Kulturtage, Veranstaltungen, Freilichtspiele, Theater, Ausstellungen sowie Kultur und Brauchtum.

Den ganzen Bericht über das Euregio-Musikfestival und den neuen Kulturkalender mit einen Infografik mit den Konzerten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 06.04.2013 (Seite 39).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen