Brauchtum
Ein nasses Ende des Alpsommers in Wertach

70Bilder

Der Alpsommer endet so, wie er angefangen hat: Bei nasskaltem Regen kamen auch am gestrigen Montag wieder zahlreiche Herden von den Alpen ins Tal – unter anderem in Wertach.

Zahlreiche Besucher harrten am Scheidplatz und am Straßenrand aus.

Sie hielten aber nicht nur ihre Regenschirme in die Höhe – auch zahlreiche Kameras wurden nach oben gestreckt, um die Älpler und ihre Tiere abzulichten.

Bei vier Herden lief ein geschmücktes Kranzrind voraus, zwei kehrten ohne Kranzrind in den Ort zurück.

Mehr über den Viehscheid in Wertach erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.09.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020