Gesundheit
Dschungelkönig Menderes Bagci sucht Hilfe bei einer Heilerin in Nesselwang

Hilfe bei seiner schweren Darmkrankheit hat Fernsehstar Menderes Bagci bei einer Heilerin in Nesselwang gesucht. Der noch amtierende Dschungelkönig und Dauergast der Castingshow 'Deutschland sucht den Superstar' leidet an Colitis ulcerosa, wie er selbst öffentlich gemacht hatte.

Neben Schmerzen und heftigen Durchfällen ist diese chronische Krankheit von einer Reihe weiterer Beschwerden begleitet. Für ihren prominenten Patienten verzichtete Waltraud Bleile sogar auf ihren üblichen Wochensatz.

Sie behandelt ihre Patienten, indem sie ihnen ihre Energie, die sie als Geschenk des Himmels in sich wisse, per Handauflegen überträgt. Die Wärme und Entspannung, die ihm Bleile mit ihren Händen übergab, habe er als sehr wohltuend empfunden, sagt Bagci.

Welchen Erfolg die Behandlung bei Bagci zeigte und was er sonst im Allgäu erlebte, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Autor:

Markus Röck aus Füssen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019