Ausbildungsstart
Drei Ostallgäuer Lehrlinge sprechen über ihre bisherigen Eindrücke als Auszubildende

Drei Lehrlinge verraten, wofür sie ihren ersten Lohn ausgegeben haben und was das für ein Gefühl ist, das eigene Geld zu verdienen. 'Stolz, frei und unabhängig': So beschreibt einer der Jugendlichen das Gefühl, als der erste Lohn auf das Konto ging.

Für viele Lehrlinge ist es das erste Mal, dass sie ihr eigenes Geld verdienen. Von nun an kann man sich völlig selbstständig Wünsche erfüllen, ohne zuerst die Eltern um Erlaubnis oder nach Geld fragen zu müssen. Darunter sind auch nicht ganz alltägliche Dinge: Daniela Hackel aus Nesselwang leistete sich von ihrem ersten Gehalt zum Beispiel ein Bauchnabelpiercing.

Was die anderen Lehrlinge gekauft haben und wieso sie sich für ihren Beruf entschieden haben, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 29.11.2014 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Lisa Bayrhof aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019