Geschichtenerzählerin
Die Oy-Mittelberger Journalistin Tosca Maria Kühn spürt in ihrem Weihnachtsbuch Allgäuer Bräuchen nach

Von Berufs wegen ist Tosca Maria Kühn Geschichtenerzählerin. Die Journalistin arbeitet für den Hörfunk, das Fernsehen und für Magazine. Privat haben es der Oy-Mittelbergerin vor allem alte Bräuche und Traditionen angetan.

Wie sich beides kombinieren lässt, zeigt sich in ihrem neuen Werk, 'Das große Weihnachtsbuch Allgäu', das rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit erschienen ist.

Die Liebe zu alten, nostalgischen Dingen und liebevoll gepflegten Traditionen liegt Tosca Maria Kühn, die in Isny geboren wurde, praktisch in den Genen. Die Urenkelin des berühmten Postkartenmalers Eugen Felle und Tochter des Kunsthistorikers Dr. Manfred Felle hat den detailverliebten Blick für Schönes und Besonderes offensichtlich von ihrer Familie geerbt.

'Mein Urgroßvater hat schon als Kind besondere Gebäude in Isny aus allen Perspektiven gezeichnet', erzählt Kühn, die in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Griaß di’ Allgäu“ ein Porträt über diesen Mann geschrieben hat, der vor weit über 100 Jahren auch zur Entwicklung des Fremdenverkehrs im Allgäu beigetragen hat.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen