Festival
Das Kult-Festival im Allgäu startet

Das Kultfestival im Allgäu 'Go to Gö' geht heuer am Freitag/Samstag, 25./26. April sowie Samstag, 3. Mai, in Görisried als spektakuläres Live-Erlebnis über die Bühne.

Mit sensationellen Headlinern wie 'LaBrassBanda", DJ Antoine und vielen mehr verspricht die 21. Auflage wieder ein einzigartiges Festival zu werden. Außergewöhnlich, atemberaubend, abwechslungsreich zeigt sich 'Go to Gö" im April, natürlich wieder im Riesen-Zirkuszelt.

Die Besucher erwartet ein grandioses Ambiente und eine kaum zu überbietende Live-Atmosphäre in der Arena. Alle Acts werden von einer ausgeklügelten Licht- und Tontechnik hervorragend begleitet. Des Weiteren sorgen zahlreiche großformatige Videoleinwände für optimale Übertragung der Shows. Jeder Tag für sich verspricht bestes Entertainment und Party bis tief in die Nacht.

Der Auftakt findet am Freitag, 25. April, statt. 'LaBrassBanda", die rockenden Blechbläser begeistern mit einem Mix aus Lebensfreude pur und Ramba Zamba. Die Allgäuer Band 'Losamol" übernimmt das Wurm up und die Partyband 'Pull" wird den Schlusspunkt an diesem unvergesslichen Abend setzen.

Am Samstag, 26. April startet die rockige Partynacht mit '5 kleine Jägermeister", die aktuelle Songs gepaart mit altbewährten Hits versprechen. Dann geht es weiter mit leidenschaftlicher Dynamik mit 'AC/DX". 'Shark" startet mit neuem Rock- und Partyprogramm richtig durch.

Am Samstag, 3. Mai, ist der Endspurt mit drei DJ's angesagt: Dabei die internationale Größe, der Schweizer, DJ Antoine. 'DJ Afterbang" bringt elektronischen Tanzmusik mit. Mit DJ Nick Henkel startet ein Local-Hero hinter den Plattentellern. Es versteht sich von selbst, dass eine extravagante Lichtshow, professionelle Showtänzerinnen und -tänzer diesen Abend unvergesslich machen.

Weitere Überraschungs-Specials sind garantiert.

Mehr zum Festival: facebook.com/gotoGoe. Karten nur an der Abendkasse erhältlich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen