Konzert
Claudia Koreck sorgt für voll besetzte Alpspitzhalle in Nesselwang

27Bilder

Die unverwechselbare, gleichsam kraftvolle und zarte Stimme, ihr Talent für schöne Texte und ein authentisches Auftreten sowie die feinsauber und handgemachte Musik ihrer Band haben Claudia Koreck einen Riesenerfolg beim Konzert in der voll besetzten Alpspitzhalle in Nesselwang beschert. Mit bekannten Liedern und neuen Songs aus dem neuen, auf Hawaii entstandenen Album 'Honu Lani' verzauberte sie ihr Publikum und ihre Moderationen zeugten davon, dass hier ein berühmter Star auf der Bühne steht, der seine erfrischende Natürlichkeit nicht verloren hat.

'Honu Lani' - so heißt das Haus, in dem die Lieder für das Album entstanden sind mit purem Unplugged-Sound, Gesang und handgemachter Instrumentalmusik. Das Material hatten Koreck und ihr Mann und Produzent Gunnar Graewert nach München mitgenommen, im Studio verfeinert und jetzt auf die Bühne gebracht.

Den ganzen Bericht über das Konzert von Claudia Koreck finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.11.2013 (Seite 41).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen