Neubau
Äußerlich ungewöhnlich: Görisried beschließt Bau von neuem Feuerwehrhaus

Eine sogenannte Landmarke wird das Gebäude tatsächlich werden, das als neues Feuerwehrhaus in Görisried entstehen soll.

Nach umfangreichen Vorbesprechungen beschloss der Gemeinderat den äußerlich ungewöhnlichen Bau, der voraussichtlich 855.000 Euro kosten wird. Das Gebäude wird in kubischer Form am nördlichen Ortseingang entstehen. Der Baubeginn ist für 2017 vorgesehen. Und wenn alles gut geht, will man Ende 2017 fertig sein.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 11.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen