Musical
5.000 Besucher bei Tabaluga und die Zeichen der Zeit in Nesselwang

Fast 5.000 Besucher hat der Jugendchor Nesselwang mit den neun Aufführungen des Musicals 'Tabaluga und die Zeichen der Zeit' in die Alpspitzhalle gezogen. Diese Auftritte haben den Chor im vergangenen Jahr zu einem Höhenflug angespornt und die Gemeinschaft auf unnachahmliche Weise zusammenwachsen lassen, hieß es bei der Jahresversammlung des Chors.

Neben den damals 49 aktiven Chormitgliedern halfen weitere 35 Leute mit, das Projekt zu verwirklichen. Einen Teil der Einnahmen will der Jugendchor nun für soziale und andere Zwecke spenden.

Sie könne sich auch gut vorstellen, das Thema des Musicals, die Zeichen der Zeit, bei einer Veranstaltung auf dem Nesselwanger Besinnungsweg 'Ge(h)zeiten' noch einmal aufzugreifen, sagte Chorleiterin Andrea Allgaier.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 01.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ