Blasmusik
44. Bezirksmusikfest in Petersthal (Oy-Mittelberg) - Auftauchen in Petersthal

So schnell kann’s manchmal mit dem Älterwerden gehen: Im Jahr 1991 noch feierte die Musikkapelle Petersthal ihr 120-jähriges Bestehen. Jetzt, 25 Jahre später, richtet sie das Bezirksmusikfest im Bezirk I des Allgäu-Schwäbischen Musikbunds aus – und feiert damit ihren 170. Geburtstag.

Zu verdanken haben die Petersthaler das den Recherchen, die 2014 angestrengt wurden, als sich die Kapelle um die Pro-Musica-Plakette bewarb. Denn beim Kruschteln in den alten Unterlagen tauchten bislang unentdeckte Dokumente von 1846 auf.

Apropos auftauchen: Mit diesem Spruch, nämlich 'Auftauchen in Petersthal' werben die Musikanten auf witzige Weise für ihr Fest, das an diesem Wochenende vom 21. bis 24. Juli über die Bühne geht. Und um auf den Plakaten wirklich auftauchen zu können, gingen einige der Musiker im Rottachsee zunächst baden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020