Blasmusik
200 Musiker bei der Europameisterschaft der Blasmusik in Nesselwang

Europameisterschaft der böhmischen und mährischen
38Bilder
  • Europameisterschaft der böhmischen und mährischen
  • Foto: Anton Reichart
  • hochgeladen von Pia Jakob

Einen Gemeinschaftschor von 200 Musikern haben 500 Besucher der Alpspitzhalle Nesselwang zum Auftakt der 19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik erlebt. Die Spitzen der veranstaltenden Euregio Via Salina und musikalische wie politische Prominenz genossen die musikalische Eröffnung der EM, die bis zum Sonntag geht.

Euregioprojektleiter Simon Gehring hatte in der Lärchenstraße den beachtlichen Festzug aufstellen lassen. Vier Kapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) aus Nesselwang, Seeg, Maria Rain und Altdorf sowie die aus Nesselwängle im Tannheimer Tal geleiteten politische wie musikalische Prominenz in die Alpspitzhalle, wo sich der Gemeinschaftschor aufstellte. Nicht nur die ASM-Kapellen gestalteten die Zeremonie mit. Jungmusiker aus Nesselwang sowie die Nesselholzer, die Jugendkapelle aus Nesselwangern und Rückholzern, hielten bereits beim Umzug im wahrsten Sinne des Wortes die Fahnen der beteiligten Länder sowie Europa- und Euregiofahne hoch.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019