Golf
Golfclub Ottobeuren nimmt E-Tankstelle in Betrieb

3Bilder

Als einer der ersten Golfclubs in der Region hat der Allgäuer Golf & Landclub in Ottobeuren eine eigene E-Tankstelle in Betrieb genommen. Im Zuge des Baus der neuen Caddyhalle entstanden auf dem Vorplatz eine Ladesäule für zwei E-Fahrzeuge und Ladestationen für zwei E-Bikes. Mit einer kleinen Feierstunde wurden nun die beiden neuesten Projekte an die Mitglieder und Gäste offiziell übergeben.

AGLC-Präsident Horst Klüpfel dankte allen Mitarbeitern und Firmen, die am Bau beteiligt waren und sagte: "Nach der Driving Range, der Maschinenhalle, dem Halfwayhaus und den Wetterhäuschen auf dem Platz haben wir die neue Caddyhalle mit E-Tankstellen für Pkw und Bikes gebaut, um damit zu zeigen, dass wir weiterhin alles tun, um die Wünsche unserer Mitglieder und Gäste zu erfüllen."

Die Tankstelle entspricht einem modernen Konzept zur normgerechten Betankung von E-Modellen nach IEC 61861. Die Betankung erfolgt aus regenerativen Energien, vorrangig selbst produziert aus der PV-Anlage auf der Maschinenhalle des Golfclubs. Manager Johannes Siemenczuk erklärt: "Wir wandeln damit Sonnenenergie in elektrische Energie und schließlich in Bewegungsenergie um. Im Sinne der Umwelt! Wir bieten unseren Gästen und Mitgliedern selbst produzierten Strom an und fördern damit eine umweltbewusste Fortbewegung." Das unterstreicht Klüpfel. Das Projekt zeige, "dass wir der Natur bestens verbunden sind und uns das Thema Golf und Natur sehr am Herzen liegt".

Ottobeurens Bürgermeister German Fries war gleich mit seinem Stromfahrzeug zum Golfclub gekommen. Er lobte das Engagement des AGLC und sagte: "Das ist ein Beweis dafür, dass hier viele Räder hervorragend ineinander greifen. Hier sind Denker und Lenker am Werk. Das sieht man am Beispiel dieser Halle. Hier wird die Kernidee der E-Mobilität umgesetzt, Strom auf dem Dach produziert, den man dann für den Eigengebrauch wieder abzapfen kann."

Auch der Golfclub zu Gut Ludwigsberg in Türkheim verfügt bereits über zwei Ladeplätze für E-Fahrzeuge.

Autor:

Stephan Schöttl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019