Polizei
Unbekannte brechen in Hotel in Ottobeuren ein

Symbolbild.

Am frühen Samstagmorgen stellten die Berechtigten eines Hotels am Marktplatz in Ottobeuren fest, dass in ihren Betrieb eingebrochen wurde. Dabei stiegen der oder die Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Räumlichkeiten ein und durchsuchten diese nach Wertgegenständen. Anschließend wurde das Gebäude mit der erlangten Beute wieder verlassen. Der Entwendungsschaden dürfte im dreistelligen Bereich liegen. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1.500 Euro geschätzt. Die Spurensicherung am Tatort wurde vom Kriminaldauerdienst Memmingen übernommen, die weiteren polizeilichen Untersuchungen werden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Memmingen geführt.

Wer im Zeitraum von Donnerstag bis Samstag am Marktplatz von Ottobeuren verdächtige Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Memmingen unter der Telefonnummer (08331) 100-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen