Feuerwehreinsatz in Ottobeuren
Garage und Hobbyraum brennen völlig aus - 20.000 Euro Schaden

Feuerwehr (Symbolbild).
  • Feuerwehr (Symbolbild).
  • Foto: Leo_65 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in Ottobeuren die Garage eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte die Garage und der angebaute Hobbyraum völlig auf. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 20.000 Euro. Die Brandursache ist aktuell noch unklar. 

Bei dem Brand waren insgesamt 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren sowie ein Einsatzfahrzeug des Rettungsdienstes im Einsatz. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Memmingen sowie den Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) geführt. Die weitere Sachbearbeitung zur Klärung der Brandursache wird durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Memmingen übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen