Nachrichten - Osterzell

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen Osterzell

Lokales

Der Allgäuer Ruhestandspriester Hermann Völck ist am Dienstag, 15. Dezember, im Alter von 101 Jahren verstorben.  (Symbolbild)
1.693×

Altstädten
Allgäuer Ruhestandspriester Hermann Völck im Alter von 101 Jahren verstorben

Der Allgäuer Ruhestandspriester Hermann Völck ist am Dienstag, 15. Dezember, im Alter von 101 Jahren verstorben. Das teilt das Bistum Augsburg mit. Völck war fast 30 Jahre lang Pfarrer von Altstädten. Auch nach seinem Eintritt in den Ruhestand 2002 war Völck noch mehrere Jahre lang in Altstädten und der Pfarreiengemeinschaft Sonthofen-Süd als Aushilfsgeistlicher tätig. Zuletzt war Hermann Völck der älteste noch lebende Priester der Diözese Augsburg.   Vom Soldat zum Priester Völck wurde am 7....

  • Osterzell
  • 21.12.20
Hundekot in den Wiesen sorgt immer wieder für Ärger.
5.352×

Gefährdung
Kot in Wiesen sorgt in Osterzell für Ärger: Gemeinde will alle Hundebesitzer anschreiben

Hundekot auf Wiesen gefährdet die Futterhygiene. Denn der Kot zersetzt sich nur langsam und ist im Futter als unangenehmer Geruch deutlich wahrzunehmen. Das teilt das Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten auf seiner Webseite mit. Außerdem bestehen durch den Kot auch gesundheitliche Risiken für Kühe und Kälber. Entsprechend groß ist der Ärger, wenn Hundekot auf Wiesen mit Viehfutter landet und nicht entfernt wird. Aus diesem Grund zeigte sich sich Bernhard...

  • Osterzell
  • 26.06.20

Polizei

Beim Überholen ist ein Motorradfahrer bei Osterzell mit einem Quad zusammengestoßen. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. (Symbolbild)
3.344×

Unfall beim Überholen
Motorradfahrer nach Crash mit Quad bei Osterzell schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer mit einem Quad zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Auf der St2014 bei in Fahrtrichtung Stocken wollte der Motorradfahrer das langsam fahrende Quad überholen. Als der Motorradfahrer zum Überholen ansetzte, bog das Quad nach links ab. Dabei kam es zum Crash.Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten Motorradfahrer in ein Klinikum. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf knapp 5.000 Euro.

  • Osterzell
  • 11.06.22
In Osterzell brannte am Freitagabend eine Doppelgarage. (Symbolbild)
1.973×

Ursache noch unklar
Garage in Osterzell brennt: 50.000 Euro schaden

Am Freitag gegen 18:15 Uhr geriet n Osterzell/Ödwang eine Doppelgarage mit Werkstatt in Brand. Ein Nachbar wurde auf das Feuer aufmerksam und verständigte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus verhindern. Nach Angaben der Polizei brannte die Werkstatt völlig aus und auch die Garagen wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mindestens 50.000 Euro. Es wurde niemand verletzt. Die...

  • Osterzell
  • 18.12.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
43.283×

Unterschenkel abgetrennt
Missglücktes Überholmanöver: Motorradfahrer (58) bei Osterzell schwer verletzt

Am Freitagnachmittag  hat sich gegen 16:30 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Ödwang und Tremmelschwang ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Nach Angaben fuhr der 58-jährige Motorradfahrer aus Königsbrunn zusammen mit seinem 54-jährigen Biker Kollegen eine Motorradrunde auf den Auerberg in Stötten. Bei der Heimfahrt verletzte sich der 58-Jährige schwer. Beim Überholen entgegenkommendes Auto übersehenNachdem beide Motorradfahrer die Ortschaft...

  • Osterzell
  • 10.10.20

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Bildergalerien

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ