Ostallgäu/Kaufbeuren - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Lkr. Unterallgäu / Markt Wald
8-jähriger Schwarzfahrer im Unterallgäu

Am Donnerstagmittag, 19.07.2012, fiel einer Polizeistreife in der Karwendelstraße ein Fahrzeug auf, bei dem ein Kind hinter dem Steuer saß. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer gerade einmal 8 Jahre alt ist. Der Beifahrer des Buben war sein 32-jähriger Onkel, der dem Kind das Fahren beibringen wollte. Ihn erwartet nun eine Anzeige. Beide Fahrzeuginsassen stammen aus dem nördlichen Landkreis Unterallgäu.

  • Marktoberdorf
  • 20.07.12
  • 12× gelesen

Betrügerische Spendensammlerin im Bereich Pfronten

Lkr. Ostallgäu / Pfronten In den letzten drei Monaten war eine 64-jährige Frau als Spendensammlerin für das Kinderhospiz in Memmingen im Bereich Pfronten, Nesselwang und Oy-Mittelberg unterwegs. Zuletzt trat die Frau am Mittwochnachmittag in Pfronten-Ried bei verschiedenen Haushalten auf. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Förderverein des Kinderhospiz nichts von einer Sammelaktion dieser Frau wusste und auch bislang keine Spendengelder davon erhielt. Der Förderverein erklärte,...

  • Füssen
  • 20.07.12
  • 10× gelesen

Waal
Zwei Verletzte nach Rollerunfall

Ein 17- und ein 15-Jähriger wurden bei einem Unfall an der Bronner Straße am Dienstagspätnachmittag verletzt. Sie waren auf einem Roller unterwegs, den der 17-Jährige steuerte. Auf Höhe einer Hofeinfahrt bogen sie nach links in diese ab, dabei wurde aber übersehen, das genau in diesem Moment ein Pkw das langsamere Fahrzeug überholte. Die Benutzer des Zweirades kamen bei der Kollision zu Sturz und zogen sich leichte Blessuren zu, der 46-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden...

  • Buchloe
  • 18.07.12
  • 16× gelesen

Ruderatshofen
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Quadfahrer

Schwere Verletzungen zog sich gestern Früh der 18-jährige Fahrer eines Quad bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Ruderatshofen und Ebenhofen zu. Der aus Richtung Heimenhofen kommende Quadfahrer wollte die Kreisstraße geradeaus in Richtung eines Feldwegs überqueren. Dabei übersah er einen aus Richtung Ruderatshofen kommenden Sattelzug und stieß mit diesem zusammen. Der schwerverletzte Quadfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden...

  • Kaufbeuren
  • 18.07.12
  • 10× gelesen

LKR Ostallgäu/Pfronten
Erheblich alkoholisiert und Marihuana in der Tasche

Am Sonntagabend wurde ein junger Mann am Bahnhof in Pronten kontrolliert. Der 28-jährige Deutsche mit Wohnsitz in Österreich war erheblich alkoholisiert. Bei der Kontrolle wurden noch ca. fünf Gramm Marihuana bei ihm aufgefunden. Der junge Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zur Polizeistation Pfronten verbracht. Damit war er offensichtlich überhaupt nicht einverstanden und demolierte die Zelle. Unter anderem ritzte er großflächig Beleidigungen gegen die Polizeibeamten in die...

  • Füssen
  • 16.07.12
  • 13× gelesen

Lkr.Ostallgäu/ Pronten
Sucheinsatz mit Polizeihubschrauber in Pfronten

Nächtlicher Sucheinsatz mit Polizeihubschrauber erregt Aufsehen. In der Nacht zur Freitag erregte ein nächtlicher Sucheinsatz mit einem Polizeihubschrauber aufsehen in Nesselwang und Pfronten. Den Polizeieinsatz löste am Donnerstagabend ein Hinweis aus, dass ein junges Pärchen sich vom Lindau aus auf dem Weg nach Nesselwang oder Füssen machte um von einer Brücke zu springen. Die Spur des 22-jährigen Mannes und seiner 19-jährigen Begleiterin ließ sich in der Nacht noch bis nach Pfronten...

  • Füssen
  • 13.07.12
  • 29× gelesen

Polizeieinsatz
Missverständnis führt zu Suchaktion

Als reine Vorsichtsmaßnahme gedacht war ein Notizzettel, den ein 84-jähriger Rentner aus Augsburg seinen Angehörigen schrieb, dass, wenn ihm etwas zustoßen sollte, sein Auto an der Talstation des Tegelberges zu finden sei. Die Angehörigen deuteten diese Notiz als einen Hinweis darauf, dass der Mann sich eventuell etwas antun könnte, so dass sich die Polizei auf die Suche nach ihm machte. Alle Sorgen erwiesen sich glücklicherweise als unbegründet. Eine Streife der Polizei Füssen konnte den...

  • Füssen
  • 11.07.12
  • 20× gelesen

Lkr. Unterallgäu / Buchloe
Eskalierter Beziehungsstreit in Buchloe: 35-Jähriger würgt und verprügelt seine Freundin

Ein Beziehungsstreit war der Auslöser für eine gefährliche Körperverletzung am Rande zum Stadtfest Buchloe. Von Freitag auf Samstag gerieten eine 31-jährige Frau und deren 35-jähriger Begleiter im Verlauf des Festes immer mehr in Streit. Auf dem Heimweg schließlich verfolgte der aggressive Mann die Frau und zerrte sie an der Sonnenstraße in ein Gebüsch. Dort würgte und schlug er die 31-Jährige, ließ aber dann von ihr ab, als ein bisher unbekannter Zeuge die Situation erkannte und den Täter vom...

  • Buchloe
  • 09.07.12
  • 10× gelesen

Lkr. Ostallgäu / MARKTOBERDORF
Tödlicher Verkehrsunfall nahe Marktoberdorf

Am Dienstag, gegen 21.30 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 23 - Thalhofen -Leuterschach - ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Ostallgäuerin fuhr mit ihrem PKW auf der Kreisstraße von Marktoberdorf/Thalhofen kommend in Richtung Leuterschach. In einer Kurve und auf regennasser Fahrbahn geriet sie ins Schleudern. Beim Gegenlenken verlor die Pkw-Lenkerin dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und schleuderte mit der rechten Pkw-Seite gegen die...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.12
  • 58× gelesen

Schwangau
Gleitschirmflieger verletzt sich beim Start

Mit dem Rettungshubschrauber musste am Donnerstag Vormittag ein Flugschüler ins Krankenhaus transportiert werden, der sich nach einem missglückten Start am Tegelberg in Schwangau schwer verletzte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befolgte dieser zwar die Anweisung seines Fluglehrers, nach dem Start ein Steuerseil zu ziehen, um nicht in die Seile der Bergbahn zu geraten, jedoch zog der 23-Jährige zu fest daran, so dass der Gleitschirm außer Kontrolle geriet und er gegen eine Mauer unterhalb des...

  • Füssen
  • 29.06.12
  • 12× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Biessenhofen
Bedrohungslage - Festnahme mit Spezialeinsatzkommando

Letzte Nacht am 27.06.2012 meldete sich ein 32-jähriger Mann telefonisch bei seinem Arzt und teilte mit, dass er bewaffnet sei und eine Person in seiner Gewalt hätte. Durch starke Polizeikräfte wurde daraufhin der Bereich um das Wohnanwesen des Anrufers abgesperrt. Vorsorglich wurden auch Rettungskräfte des BRK bereitgestellt. Kurz nach Mitternacht verlies die Lebensgefährtin des Anrufers selbständig das Haus, wobei sie sich selbst zu keinem Zeitpunkt in einer Bedrohungssituation...

  • Kaufbeuren
  • 28.06.12
  • 29× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Füssen
Osteuropäische Bettler in betrügerischer Absicht unterwegs

Am Vormittag des 27.06.2012 wurde der PI Füssen ein Bettler in der Bahnhofstraße in Füssen mitgeteilt. Der junge Mann gab vor, für Taubstumme und körperlich Behinderte, Spenden zu sammeln. Gegen Mittag wurde ein weiterer Mann in der Kemptener Straße in Füssen festgestellt, welcher ebenfalls vorgab, für Taubstumme Spenden zu sammeln. Tatsächlich war das Geld aber für sie selbst bestimmt. Beide aus Osteuropa stammende Männer wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion...

  • Füssen
  • 28.06.12
  • 14× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Marktoberdorf
Verkehrsunfall in Marktoberdorf

Am Dienstag Nachmittag kam es zu einem etwas sonderbaren Verkehrsunfall in Marktoberdorf. Eine Pkw-Lenkerin fuhr ihren Enkel zum Fußballtraining beim FSV Marktoberdorf. Dort streifte sie zunächst ein Verkehrsschild. Sie fuhr aber, nachdem sie ihren Enkel abgesetzt hatte, ohne sich um den Schaden zu kümmern, weiter. Anschließend fuhr sie auf der Schwabenstraße in einen entgegenkommenden Pkw. Dieser Pkw hatte noch gebremst und gehubt. Es wurde festgestellt, dass die Dame etwas verwirrt war,...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.12
  • 13× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Lamerdingen
Versicherungsschutz 1979 abgelaufen

Da staunten die Polizisten nicht schlecht, als sie am Montagabend einen 63-jährigen Mann mit seinem Mofa zu einer Kontrolle anhielten. An dem Fahrzeug war ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 1979 montiert. Deswegen erwartet den 63-Jährigen jetzt eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Ob das Mofa 23 Jahre unbewegt in einer Garage gestanden hat und erstmals wieder eine Ausfahrt hatte, wurde den aufnehmenden Beamten naheliegend von dem 63-Jährigen nicht...

  • Buchloe
  • 26.06.12
  • 22× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Waal
Betriebsunfall mit Schutzengel in Waal

Aus vier Metern Höhe stürzte ein 22-jähriger Arbeiter am Montagfrüh ab und wurde mit dem Rettungshubschrauber sofort abtransportiert. Bei Dachsanierungsarbeiten an der Peter-Dörfler-Straße betrat der Arbeiter Eternitplatten, die allerdings unter seinem Gewicht durchbrachen und den verhängnisvollen Sturz auslöste. Zwischenzeitlich wurde von den Ärzten Entwarnung gegeben, der 22-Jährige hatte Glück im Unglück und erlitt lediglich Prellungen und Kratzer.

  • Buchloe
  • 19.06.12
  • 21× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Marktoberdorf
Dreijähriger von zu Hause weggelaufen

Sehr gut reagiert haben am Sonntagmorgen, gegen 9 Uhr, die beiden Bademeister des Marktoberdorfer Hallenbades. Nachdem sie einen kleinen Jungen bemerkt hatten, der weinend am Bad vorbeigelaufen war, nahmen sie diesen in ihre Obhut und verständigten die Polizei. Während der eine Bademeister dem verängstigten Dreijährigen das ganze Bad zeigte, ermittelte die eingetroffene Streife mit dem zweiten Bademeister die Adresse des Kleinen. Dort konnte er unversehrt den bereits suchenden Eltern...

  • Marktoberdorf
  • 17.06.12
  • 15× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Marktoberdorf
13-Jähriger mit über zwei Promille

Am Samstag, gegen 20:30 Uhr, wurden der Polizei vom Rettungsdienst drei betrunkene Kinder mitgeteilt. Wie die Ermittlungen ergaben hatten die drei zuvor eine Flasche Wodka in einem Geschäft gestohlen und diese dann getrunken. Ein 13-jähriger kam mit einem Alkoholwert von mehr als zwei Promille ins Krankenhaus, die beiden anderen ebenfalls 13-jährigen hatten jeweils über 0,5 Promille. Sie wurden durch die Streife den Eltern übergeben.

  • Marktoberdorf
  • 17.06.12
  • 12× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Halblech
Betriebsunfall bei Waldarbeiten im Landkreis Ostallgäu

Am Samstagvormittag wurde bei Waldarbeiten an einem Hang im Käferloch (Waldkörperschaft Buching/Trauchgau) ein Waldarbeiter schwer verletzt als ein bereits gefällter Baum mit einer Seilwinde den Hang hinaufgezogen wurde. Der Stamm verkantete sich und schlug dann schlagartig um, wobei der den Waldarbeiter traf. Dieser wurde durch die Einsatzkräfte geborgen und schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus geflogen.

  • Füssen
  • 17.06.12
  • 27× gelesen

Lkr. Unterallgäu/ Bad Wörishofen
Ungewöhnlicher Verkehrsunfall bei Bad Wörishofen

Am Freitag, 15.06.2012 wollte ein 37-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Umzugs-Lkw in Bad Wörishofen durch die Füssener Straße fahren. Hierbei musste er unter einer Baugerüstbrücke durchfahren, die über die Straße gebaut wurde. Die Bauarbeiter hatten sich jedoch zuvor beim Aufbau der Brücke 'vermessen' und die geforderten vier Meter unterschritten. Aus diesem Grund blieb bei der Durchfahrt des Lkw die Brücke am Aufbau des Fahrzeugs hängen und wurde etwa fünf Meter mitgezogen. Das Gerüst musste...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.12
  • 13× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Germaringen
Vollsperrung der B12 nach schwerem Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Dienstagnachmittag für eine mehrstündige Vollsperrung der B12 im Bereich Germaringen gesorgt. Kurz vor 15 Uhr war der 25-jährige Fahrer eines Lkw mit Anhänger auf der B12 in Richtung Buchloe unterwegs. In einem für den Lkw zweistreifigen Ausbaubereich der B12 kam ihm der 20-jährige Fahrer eines Pkw entgegen, der in Richtung Kaufbeuren unterwegs war. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache kam der 20-Jährige mit seinem Pkw nach links ab und prallte...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.12
  • 21× gelesen

Lkr. Unterallgäu/ Bad Wörishofen-Kirchdorf
Fahrt mit 300 PS endet für Fahranfänger mit Unfall

Am Mittwochvormittag, 06.06.12 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf Höhe des Kreisverkehrs bei Kirchdorf auf der B18. Ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Unterallgäuer Landkreis fuhr mit seinem 300 PS starken Sportwagen vermutlich zu schnell aus dem Kreisverkehr heraus, so dass er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und frontal gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug prallte. Die 20-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Autos erlitt schwerere Verletzungen und musste ins Krankenhaus...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.12
  • 22× gelesen

Pfronten
Betrunkener pöbelt in Pfrontener Autowerkstatt

Am Montagabend rastete ein 34-jähriger Mann bei einer Autowerkstatt völlig aus. Der betrunkene Mann fuhr mit seinem Pkw bei einer Autowerkstatt vor und forderte wegen einer Reparatur einen höheren Geldbetrag zurück. Der Mann ließ sich durch einen anwesenden Mitarbeiter und weiteren Personen nicht abweisen und beleidigte die Personen und trat mit den Füßen gegen den Mitarbeiter. Später wollte der wütende Mann dann mit seinen Pkw flüchten und fuhr dabei den 19-jährigen Mitarbeiter an den Beinen...

  • Füssen
  • 05.06.12
  • 18× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Füssen
Fahrradfahrer stirbt nach Sturz in Füssen

Am 30.05.2012 befuhr gegen Mittag ein 55-jähriger Mann aus Füssen mit seinem Fahrrad den Radweg aus Ziegelwies kommend in Richtung Innenstadt Füssen. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Radfahrer alleinbeteiligt auf die Tiroler Straße. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch einen Passanten und den herbeigerufenen Rettungsdienst verstarb der Mann an der Unfallstelle. Ob die Ursache gesundheitliche Probleme waren oder anderweitig zu suchen sind, wird derzeit durch die PI...

  • Füssen
  • 31.05.12
  • 22× gelesen

Lkr. Ostallgäu/ Buchloe
Polizeiinspektion Buchloe warnt vor Trickbetrug per E-Mail

Eine 53-jährige Frau meldete sich am Mittwoch bei der Polizei Buchloe, nachdem sich mehrere Bekannte sehr besorgt bei ihr gemeldet hatten. Alle waren per E-Mail darüber informiert worden, das sich die 53-Jährige in einer finanziellen Notlage befinde und deshalb dringend Geld benötigt. Per Überweisung sollte eine nicht näher genannte Summe dann an eine bestimmte Bank transferiert werden. Es ist davon auszugehen, das sich auf dem PC der 53-Jährigen ein Trojaner eingenistet hatte, der alle...

  • Buchloe
  • 31.05.12
  • 11× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019