Ostallgäu/Kaufbeuren - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild

Strafanzeigen
Rentnerin (71) bei Ladendiebstählen in Kaufbeuren erwischt

Eine 71-jährige Frau ist am Donnerstagvormittag beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt am Forettle-Center in Kaufbeuren erwischt worden. Ein Ladendetektiv beobachtete die Rentnerin, wie sie  Lebensmittel im Wert von rund 35 Euro in ihre Handtasche steckte und anschließend das Geschäft verlassen wollte. Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten bei der Anzeigenaufnahme dann noch einen weiteren Ladendiebstahl fest. Die 71-jährige hatte zudem noch Bücher im Wert von rund 40 Euro aus...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.19
  • 2.502× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Hilfe
Aufmerksame Passanten in Füssen und Hopfen retten verwirrte ältere Menschen vor Nacht im Freien

Eine Passantin stellte am späten Mittwochnachmittag in Füssen eine offensichtlich verwirrte ältere Dame fest. Sie hielt sich leicht bekleidet an der Kreuzung Sebastianstraße und Theresienstraße auf. Die alte Dame konnte sich nicht mehr erinnern, wo sie wohnt, weshalb eine Zeugin die Polizei rief. Mittlerweile kam eine zweite hilfsbereite Passantin hinzu und gab der frierenden alten Frau ihre Jacke. Die demente Frau wurde anschließend durch die Polizei nach Hause gebracht und dort ihrem...

  • Füssen
  • 07.11.19
  • 4.463× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Betrugsmasche
Rohrreiniger betrügen Rentner (81) in Buching

Eine Rohrreinigungsfirma hat versucht, einen Rentner in Buching um insgesamt 10.000 Euro zu betrügen. Der Rentner hatte die Firma am Montagnachmittag angerufen, weil ein Küchenabfluss verstopft war. Noch am selben Tag kam ein Mitarbeiter der Firma. Für die ersten Arbeiten verlangte der Mann 2.000 Euro, der Schaden war allerdings noch nicht behoben. Die Firma behauptete, es seien weitere Arbeiten notwendig. So sollte beispielsweise der komplette Küchenboden aufgerissen werden. Zwei Mann der...

  • Halblech
  • 06.11.19
  • 963× gelesen
Symbolbild

Spendensammlung
Trickbetrüger im Füssener Stadtgebiet unterwegs

Am Montagnachmittag kam es in der Füssener Innenstadt zu mehreren Trickbetrügen. Den ersten Erkenntnissen zufolge klingelten zumindest fünf Personen mit rumänischer Herkunft willkürlich bei Bewohnern der Innenstadt. Die zwei Männer und drei Frauen im Alter von 18 bis 25 Jahren kassierten unter dem Vorwand für eine gemeinnützige Organisation Spenden zu sammeln einen noch nicht genau bezifferten Geldbetrag ein. Die gutgläubigen Bewohner spendeten Bargeld an die Täter und unterschrieben gar...

  • Füssen
  • 05.11.19
  • 3.250× gelesen
  •  2
Symbolbild

Unfall
Scherbenhaufen in Buchloe: Getränkelaster verliert Ladung

Ein Getränkelaster hat am Montagvormittag in Buchloe seine Ladung verloren. Nach Angaben der Polizei war der LKW von der A96 kommend in den Kreisverkehr an der Rudolf-Diesel-Straße abgebogen. Aus noch unbekannter Ursache öffnete sich dabei die rechte Bordwand des LKW. Dadurch stürzten die Getränkekisten auf die Fahrbahn und zerbrachen.  Feuerwehr und Mitarbeiter des Bauhofs mussten daraufhin die Straße reinigen und die zerbrochenen Flaschen entsorgen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in...

  • Buchloe
  • 05.11.19
  • 3.006× gelesen
Die Seniorin fiel auf die Masche der falschen Polizeibeamten rein und übergab den Tätern ihr gesamtes Erspartes. (Symbolbild)

Hinweise
Falsche Polizeibeamte ergaunern mehrere zehntausend Euro von Seniorin (89) in Kaufbeuren

Ein Unbekannter hat sich vergangene Woche als Polizeibeamter ausgegeben und damit mehrere zehntausend Euro von einer 89-jährigen Seniorin aus Kaufbeuren ergaunert. Wie der Betrüger vorging Nach Angaben der Polizei hatte der falsche Polizist die 89-Jährige in einem mehrstündigen Telefonat dazu überredet, ihre gesamten Ersparnisse zu ihrer "Sicherheit" im Eingangsbereich ihres Wohnhauses abzulegen. Die Polizei wüsste von einem Überfall auf die Frau. Schließlich fiel die Seniorin auf die...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.19
  • 3.824× gelesen
Symbolbild

Zusammenstoß
Dietmannsrieder (29) übersieht Autofahrerin (23) bei Geisenried: Rund 30.000 Euro Sachschaden

Am Montagmorgen ist ein 29-Jähriger beim Linksabbiegen bei Geisenried in das Auto einer 23-Jährigen geprallt. Sie erlitt leichte Verletzungen.  Der Mann fuhr bei Geisenried Richtung Marktoberdorf. Er wollte nach links auf den Pendlerparkplatz abbiegen, übersah dabei aber den entgegenkommenden VW Polo einer 23-Jährigen. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Frau leicht. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand darüber hinaus etwa 30.000 Euro Sachschaden. Beide Autos...

  • Marktoberdorf
  • 04.11.19
  • 1.342× gelesen
Symbolbild

Trunkenheit
Leicht verletzt: Autofahrer (27) in Rieden fährt Fußgänger an

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde auf der Schlingener Straße ein Fußgänger von einem Auto angefahren. Der 27-jährige Fahrer kümmerte sich um den 41-jährigen Leichtverletzten und brachte ihn ins Krankenhaus. Anschließend fuhr der junge Mann nach Hause. Nach Verständigung der Polizei wurde der Fahrer zu Hause aufgesucht, um seine Fahrtauglichkeit zu prüfen. Da er offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Bei der Verbringung zur...

  • Rieden
  • 04.11.19
  • 553× gelesen
Symbolbild

Wild
Wildschweine auf der B12 bei Jengen: Polizei musste Straße sperren

Am Sonntagvormittag musste die B12 zwischen Kaufbeuren und Jengen kurzzeitig gesperrt werden. Der Grund: Über die Straße sprangen mehrere Wildschweine.  Ein Autofahrer hatte in den frühen Morgenstunden ein Wildschwein überfahren. Als die Polizei am Unfallort eintraf, machten mehrere Verkehrsteilnehmer sie auf zwei weitere Wildschweine aufmerksam. Die zwei Tiere sprangen zwischen Kaufbeuren und Jengen immer wieder auf die Straße. Die Polizei sperrte für 15 Minuten den Bereich auf der B12. Mit...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.19
  • 2.159× gelesen
Symbolbild.

Sturz
Senior (90) stürzt auf dem Lechwehr bei Schwangau von Fahrrad und verletzt sich

Auf dem Forchenweg, der vom neu angelegten Skaterplatz in Füssen über das Wehr am Lech nach Schwangau/Horn führt, kam es vergangenen Samstagmittag zu einem alleinbeteiligten Radsturz. Grund dafür war, wie leider so oft, das Nichtabsteigen vom Rad auf dem Wehr. Aufgrund der dort am Boden verlaufenden Schienen ist das Befahren mit den schmalen Fahrradreifen sehr gefährlich. Der 90-Jährige rutschte unbeabsichtigt mit dem Reifen in eine der Schienen und kam dadurch zu Sturz, wobei er sich am...

  • Schwangau
  • 03.11.19
  • 4.786× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (73) rutscht auf Gaspedal aus und fährt Fußgängerin in Marktoberdorf an

Am Samstagvormittag hat ein 73-jähriger Autofahrer eine Fußgängerin angefahren. Die Frau musste mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.  Der Unfallverursacher war auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes beim Einparken vom Bremspedal seines Autos abgerutscht und traf stattdessen sein Gaspedal. Das Auto beschleunigte sofort, durchbrach eine niedrige Hecke und erfasste eine gerade auf dem Fußweg laufende Passantin. Die Frau wurde durch den Aufprall auf die Fahrbahn...

  • Marktoberdorf
  • 03.11.19
  • 4.741× gelesen
Im Kiosk am Schmuttersee ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen.
5 Bilder

Ermittlung
Feuer im Kiosk am Schmuttersee bei Roßhaupten

Am Freitagabend ist im Kiosk am Schmuttersee bei Roßhaupten ein Feuer ausgebrochen. Anwohner bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr und Polizei. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt.   Die sofort alarmierten Feuerwehren Lechbruck und Roßhaupten, sowie die zuständige Polizeiinspektion Füssen,+ waren mit insgesamt ca. 60 Einsatz- und Rettungskräften vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand  das Kioskgebäude bereits in Vollbrand. Im...

  • Füssen
  • 02.11.19
  • 12.643× gelesen
Internet (Symbolbild)

Online-Käufe
Internet-Betrug im Ostallgäu: Geld bezahlt, keine Ware erhalten

Am Mittwoch erschienen drei Geschädigte, die Opfer von Betrug im Internet wurden zur Anzeigenerstattung. Einem 40-Jährigen wurden von seinem Kreditkartenkonto insgesamt 799 Euro abgebucht, zwei weitere Abbuchungen über 1.824 Euro konnte er gerade noch stoppen. Wie die Täter an seine Kartendaten gelangten ist noch unbekannt. Ein 59-Jähriger wollte ein Schnäppchen auf einer Verkaufsplattform machen, da dort jemand das neueste IPhone für 710 Euro angebot. Als er den Kaufpreis bezahlt hatte,...

  • Marktoberdorf
  • 31.10.19
  • 1.740× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen mehrere Tausend Euro aus Tresor in Kaufbeuren

In der Nacht von Dienstag, 29.10.2019 auf Mittwoch, 30.10.2019 durchtrennten unbekannte Täter den Maschendrahtzaun eines Entsorgungszentrums im Osten von Kaufbeuren und gelangten so auf das Firmengelände. Dort brachen sie einen Werkzeugcontainer auf und entnahmen daraus einen Trennschleifer. Nach dem Aufhebeln einer Zugangstür und Aufdrücken des Fensters flexten die Täter einen im Bürogebäude befindlichen Tresor auf und erbeuteten daraus mehrere tausend Euro Bargeld. Bevor die Täter...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.19
  • 5.579× gelesen
Symbolbild

Hoher Sachschaden
Schwerer Verkehrsunfall auf der Füssener Straße in Kaufbeuren

Am 29.10.2019, gegen 17:40 Uhr ereignete sich auf der Füssener Straße in Richtung Biessenhofen ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein Pkw-Fahrer wollte von der Füssener Straße aus nach links in ein Gehöft abbiegen. Dies erkannte ein weiterer Pkw-Fahrer, welcher sich hinter diesem befand, zu spät und setzte zum Überholvorgang an. Durch den Zusammenstoß schleuderte der abbiegende Pkw von der Fahrbahn und kam neben der Fahrbahn zum Stehen. Ein Fahrstreifen musste...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.19
  • 5.824× gelesen
Symbolbild

Reh
Wildunfall bei Waal: Autofahrerin (21) überschlägt sich

Eine 21-jährige Autofahrerin hat sich am Dienstagabend zwischen Erpfting und Bronnen mit ihrem Fahrzeug überschlagen - die Frau wollte einem Reh ausweichen. Die 21-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Das Reh blieb unverletzt. Richtiges Verhalten bei Wildunfällen - Kemptener Polizist klärt auf

  • Waal
  • 30.10.19
  • 1.299× gelesen
Unfall auf der Kreuzung Gablonzer Straße/Kaufbeurer Straße.
4 Bilder

Unfall
Mehrere Verletzte nach Frontalzusammenstoß auf Obergermaringer Kreuzung

Am Mittwochmorgen sind zwei Autos  in Obergermaringen frontal zusammengestoßen. Mehrere Personen zogen sich Verletzungen zu. Derzeit kommt es im Unfallbereich zu leichten Verkehrsbehinderungen. Um 6:45 Uhr sind zwei Autos auf der Kreuzung Gablonzer Straße/Kaufbeurer Straße in Obergermaringen frontal zusammengestoßen. Ersten Informationen zufolge waren Personen eingeklemmt. Rettungskräfte und Polizei sind vor Ort. Über die Schwere der Verletzungen und die Unfallursache ist noch nichts...

  • Germaringen
  • 30.10.19
  • 4.939× gelesen
Symbolbild.

Flucht
E-Bike-Fahrer beschädigt Auto in Füssen und täuscht Anruf bei Polizei vor

Auf einem Parkplatz in Füssen-Weidach hat am Sonntagmittag ein noch unbekannter E-Bike-Fahrer ein Auto an der Fahrerseite gestreift. Es entstand Sachschaden von etwa 500 Euro. Der 53-jährige Autofahrer unterhielt sich nach dem Unfall mit dem Verursacher, der die Polizei anrufen wollte. Laut Polizeiangaben täuschte der Unbekannte dann ein Telefonat mit der Polizei vor und flüchtete.  Der Autofahrer nahm die Verfolgung auf. Mehrere Streifen fahndeten später nach dem Radfahrer. Der Mann ist...

  • Füssen
  • 29.10.19
  • 4.255× gelesen
Dachstuhlbrand in Buchloe.
14 Bilder

Feuer
Weitere Glutnester im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Buchloe: Feuerwehr rückt erneut aus

+++Update+++ In dem Buchloer Mehrfamilienhaus hat es am Dienstagmittag nochmal stark geraucht. Die Feuerwehr ist ein weiteres Mal ausgerückt. Die sechs Wohnungen sind erneut evakuiert worden. Verletzt wurde niemand.  Laut Polizeiangaben begannen bislang verborgene Glutnester am Dienstagmittag wieder zu klimmen und zu qualmen. Die Feuerwehr musste den Dachstuhl weiter öffnen, um die letzten Glutnester zu erreichen.  Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die...

  • Buchloe
  • 29.10.19
  • 10.085× gelesen
Symbolbild.

Drogen
Polizei findet fast 50 Gramm Marihuana bei 17-Jährigem in Kaufbeuren

Bei einer Durchsuchung hat die Polizei Kaufbeuren am Mittwoch, dem 23.10.2019,  bei einem 17-Jährigen fast 50 Gramm Marihuana gefunden.  Seit August 2019 hatte die Polizei Ermittlungen gegen drei Männer im Alter von 17, 19 und 26 Jahren am Laufen. Sie stehen im Verdacht, gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen und mit dem Betäubungsmittel unerlaubt gehandelt zu haben.  Die Staatsanwaltschaft Kempten hatte beim Amtsgericht Kempten Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen der drei...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.19
  • 2.914× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Videoüberwachung
Mann (57) in Marktoberdorf verklagt seine Ex-Frau wegen "Blumendiebstahls"

Ein 57-Jähirger erstattete nun Anzeige gegen seine Ex-Frau. Seine von ihm 2005 geschiedene Frau besuchte nach wie vor eine im gleichen Haus wohnende Bekannte. Jedes Mal, wenn sie zu Besuch kam, pflückte sie genau eine Blume aus dem Garten ihres Ex-Mannes, die sie dann der Bekannten schenkte. Der Ex-Mann hat seinen Garten deshalb bereits videoüberwacht und seine Exfrau nun wegen Diebstahls angezeigt. Der Wert der Blumen kann bislang nicht genau beziffert werden.

  • Marktoberdorf
  • 28.10.19
  • 4.462× gelesen
Fußball (Symbolbild)

Unfall
Fahrradfahrerin (56) in Aitrang von Fußball getroffen und gestürzt: schwer verletzt

56-jährige Frau radelte am Sonntagnachmittag in Aitrang am dortigen Fußballplatz vorbei, wo gerade das Punktspiel zwischen dem TSV Aitrang und dem FSV Marktoberdorf lief. Ein Spieler traf den Ball so unglücklich, dass der Schuss über die hohen Sicherungsnetze in Richtung Straße flog. Dort traf er die gerade vorbeifahrende Radfahrerin am Kopf. Sie stürzte und verletzte sich dadurch so schwer, dass sie mit Schürfwunden und einer Schädelprellung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dem...

  • Aitrang
  • 28.10.19
  • 1.928× gelesen
Der defekte Dichtungsring eines Bierfasses führte zu einem CO 2-Alarm (Symbolbild).

Bier
Defekter Dichtungsring löst CO 2-Alarm in Schwangauer Hotel aus

Am vergangenen Samstagabend löste ein CO 2-Alarm im Keller eines Hotels in Hohenschwangau aus. Hierzu rückten zwei Mannschaftsfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Schwangau, eine Besatzung vom Rettungsdienst und eine Streife der Polizei Füssen aus. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass lediglich ein Dichtungsring eines Bierfasses defekt war, und somit CO 2 entwichen ist. Das Hotel musste nicht geräumt werden und es entstanden keine Personenschäden. Der wertvolle Inhalt des Fasses lief...

  • Schwangau
  • 27.10.19
  • 3.102× gelesen
Symbolbild.

Keine Verletzten
9.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß zweier Autos in Kaufbeuren

Am Samstag, 26.10.2019, gegen 17.55 Uhr, ereignete sich auf der Straße „Am Graben“ in Kaufbeuren ein Verkehrsunfall. Eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus dem Ostallgäu wollte mit ihrem Fahrzeug auf den Parkplatz des „Forettle Centers“ abbiegen. Hierbei übersah sie einen 51-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Ostallgäu, der mit seinem Fahrzeug entgegen kam. Auf Grund dessen kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Keiner der beteiligten Personen wurde hierbei verletzt. Es entstand ein...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.19
  • 1.884× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019