Ostallgäu/Kaufbeuren - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild. Der Motorradfahrer soll laut Polizeiangaben bei dem Unfall verletzt worden sein.

Rettungshubschrauber
Verkehrsunfall bei Burg: Motorradfahrer (24) verliert bei Regen Kontrolle über Fahrzeug und stürzt

Ein 24-jähriger Motorradfahrer fuhr am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße OAL 11 von Burg aus in Richtung Obergünzburg. Während der Fahrt setzte starker Regen ein, woraufhin die Witterungs- und Sichtverhältnisse eingeschränkt waren. Der 24-Jährige verlor beim Bremsen vor einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Mann war die ganze Zeit ansprechbar und konnte sogar sein Fahrzeug selber aufrichten, so die Polizei. Wegen starker Schmerzen im rechten Bein wurde der...

  • Obergünzburg
  • 25.05.19
  • 6.723× gelesen
Symbolbild. Ein 26-Jähriger stahl zuerst einen Roller vor einer Gaststätte in Günzach, verursachte einen Unfall und flüchtete dann in ein Waldstück.

Alkohol
Mann (26) stiehlt Roller in Günzach, verursacht Unfall und flüchtet in Wald

Ein 26-jähriger Mann stahl zunächst einen Roller vor einer Gaststätte in Günzach und verursachte damit dann am Freitagnachmittag einen Unfall mit einem Auto in Neuenried. Der Mann, der keinen Führerschein hatte, stand unter Alkoholeinfluss und fuhr mit dem Roller auf der falschen Fahrbahnseite. An der Unfallstelle ist der Rollerfahrer dann trotz Verletzungen weggelaufen. Eintreffende Sanitäter sahen den Mann und konnten ihn kurzzeitig noch verfolgen, so die Polizei. Dann lief der 26-Jährige...

  • Günzach
  • 25.05.19
  • 2.152× gelesen
Symbolbild

Reanimation
Jogger (23) bricht bei Buchloe zusammen: Motorradfahrer rettet ihm das Leben

Ein 23-jähriger Jogger ist am Donnerstagabend in Buchloe zusammengebrochen. Nur durch die schnelle Reaktion eines Motorradfahrers überlebte der Mann.  Nach Angaben der Polizei setzte der 52-jährige Motorradfahrer sofort einen Notruf ab und begann mit der Reanimation. Unterstützt wurde der Mann durch eine 30-jährige Passantin. Beide konnten den jungen Jogger stabilisieren und dem Rettungsdienst übergeben. Der 23-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

  • Buchloe
  • 24.05.19
  • 9.541× gelesen
  •  1
Symbolbild

Gewalt
Handgreiflichkeiten: Hundebesitzer geraten am Alatsee in Streit

Zu einem Streitgespräch mit anschließenden Handgreiflichkeiten kam es am Mittwochabend zwischen einer 47-Jährigen und einem 52-Jährigen. Beide spazierten mit ihren Hunden um den Alatsee. Als sich der Herr mit seinen unangeleinten Hunden der Dame mit ihren Hunden näherte, forderte diese ihn lautstark auf, dass er seine Hunde unverzüglich anzuleinen hätte. Dieser Aufforderung kam der 52-Jährige zunächst nicht nach. Anschließend entfernten sich die beiden zunächst wieder voneinander. Als sie...

  • Füssen
  • 24.05.19
  • 3.192× gelesen
Symbolbild

Leichtsinn
Kaufbeurerin (19) rutscht von Motorhaube - Schwere Fußverletzung

Eine 19-jährige Frau hat sich am Mittwochabend auf dem Parkplatz des Kaufbeurer Kinos schwere Fußverletzungen zugezogen. Die junge Frau hatte sich auf die Motorhaube eines Autos gesetzt. Dessen 26-jähriger Fahrer war daraufhin spaßeshalber angefahren.  Die 19-Jährige stürzte während der Fahrt dann von der Motorhaube und verletzte sich dabei. Sie musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Fahrer des PKW erwartet eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kaufbeuren
  • 23.05.19
  • 4.860× gelesen
Symbolbild

Körperverletzung
Pfronten: Hund beißt Urlauber zweimal ins Bein

Ein 68-jähriger Urlauber wurde am Mittwochnachmittag von einem Hund in Pfronten-Halden zweimal gebissen und dabei leicht verletzt. Der Urlauber lief an einer Spaziergängerin vorbei die einen Mischlingshund an der Leine hielt und sich mit einer anderen Frau unterhielt. Plötzlich biss der Hund zweimal den Urlauber in das Bein. Die Hundehalterin kümmert sich sofort um den Mann, der zur Wundbehandlung in eine Klinik kam. Wegen der fahrlässigen Körperverletzung wurden weitere Ermittlungen...

  • Pfronten
  • 23.05.19
  • 3.352× gelesen
Symbolbild

Unfall
Fahranfänger (19) prallt in Pfronten in Gegenverkehr

Am Mittwochvormittag ist ein 19-jähriger Pkw-Fahrer vom König-Ludwig-Weg rechts auf die Kreisstraße OAL 2 eingebogen und dabei gegen einen entgegenkommenden Pkw auf der OAL2 geprallt. Der Fahranfänger gab auf der regennassen Fahrbahn zu viel Gas und sein Pkw rutschte dabei auf die Gegenfahrbahn. Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt, allerdings mussten beide Pkw nach den Unfall abgeschleppt werden. An dem Pkw des jungen Mannes entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden...

  • Pfronten
  • 23.05.19
  • 1.457× gelesen
Bundespolizei-Kontrolle (Symbolbild)

Fahndungserfolg
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: Kemptener Bundespolizei überführt Straftäter (28) durch Heimtierausweis

Aufgeflogen durch einen EU-Heimtierausweis: Die Bundespolizei hat am Mittwoch einen 28-jährigen Schweizer verhaftet, der wegen Betrugs per Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Limburg a.d. Lahn gesucht wurde. Der Mann muss jetzt seine Freiheitsstrafe von zwei Jahren absitzen. Mittwochnacht (15. Mai) hatte die Bundespolizei den Mann in einem Mietwagen mit Schweizer Kennzeichen am Grenztunnel Füssen kontrolliert. Er sagte, er habe seine Geldbörse mit den Ausweisen verloren, und gab falsche...

  • Füssen
  • 22.05.19
  • 2.679× gelesen
Symbolbild.

Drogen
Bekifft zur Führerscheinprüfung: Jugendlicher (17) in Kaufbeuren kontrolliert

Am Montagmorgen gegen 08:30 Uhr wurde ein 17-jähriger Mofafahrer in der Sudetenstraße in Kaufbeuren von der Polizei kontrolliert. Die Polizisten konnten drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Der Mofafahrer gab zu, am Vorabend zwei Joints geraucht zu haben.  Außerdem sei er gerade auf dem Weg zu seiner Führerscheinprüfung. Der Jugendliche durfte seine Fahrt zur Prüfung natürlich nicht fortsetzen und wurde mit zur Blutentnahme genommen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.19
  • 7.558× gelesen
Am Sonntag ist in Rettenbach am Auerberg ein Haus explodiert. Die Ermittlungen zur Ursache laufen auf Hochtouren.
5 Bilder

Unglück
Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg: Flüssiggasleitung auf dem Grundstück war beschädigt

Nach der Explosion eines Mehrfamilienhauses am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg laufen die Ermittlungen unter der Leitung der Staatsanwaltschaft Kempten zur Ursache weiterhin auf Hochtouren.  Am Montag setzte die Kriminalpolizei Kempten in Zusammenarbeit mit zwei Physikern des Bayerischen Landeskriminalamtes die Arbeit an dem sichergestellten Unglücksort fort. Der Fokus der Beamten richtete sich auf die Flüssiggasleitung, die sich auf dem Grundstück des zerstörten Gebäudes...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 20.05.19
  • 24.283× gelesen
In Rettenbach am Auerberg ist am Sonntagvormittag ein Haus explodiert.
85 Bilder

Unglück
Vater und Tochter nach Hausexplosion in Rettenbach am Auerberg tot aufgefunden: Beide waren sofort tot

Ein Mehrfamilienhaus ist am Sonntagvormittag in Rettenbach am Auerberg nach einer Explosion eingestürzt. Ein Familienvater und seine Tochter kamen ums Leben, die Mutter und zwei weitere Personen wurden verletzt. Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort: Spendenaufruf des Landkreises Ostallgäu Um der Familie und den von Schäden an ihrem Eigentum betroffenen Anwohnern finanziell zu helfen, hat der Landkreis Ostallgäu zu einer Spendensammlung aufgerufen. Landrätin Maria Rita Zinnecker...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 20.05.19
  • 126.012× gelesen
Wildunfälle bei Buchloe (Symbolbild Wildwechsel)

Unfallhäufung
Fünf Wildunfälle mit Rehen in 24 Stunden im Raum Buchloe

Der Polizeiinspektion Buchloe wurden allein zwischen Samstag- und Sonntagmorgen fünf Wildunfälle gemeldet, bei dem jeweils ein Reh angefahren wurde. Am Samstagmorgen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw von Waal in Richtung Jengen, als ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Das schwerverletzte Tier musste vom Jagdpächter erlöst werden. Der Schaden am Auto beträgt 200 Euro.Am Samstagnachmittag kam es zwischen Buchloe und Honsolgen auf Höhe des Wäldchens zu einem Zusammenstoß...

  • Buchloe
  • 20.05.19
  • 1.469× gelesen
Symbolbild.

Hausfriedensbruch
Unbekannter Mann liegt in Kaufbeurer Mehrfamilienhaus auf Wohnzimmersofa

Am Samstagnachmittag verließ eine Bewohnerin ihre Wohnung in einem Kaufbeurer Mehrfamilienhaus, um ihre Wäsche aus dem Keller zu holen. Dabei ließ sie ihre Wohnungstüre offen stehen. Als sie später zurückkam, lag ein ihr unbekannter Mann auf ihrem Wohnzimmersofa. Die Bewohnerin flüchtete sich zu einer Nachbarin. Wegen sprachlicher Schwierigkeiten verstand diese, dass der Unbekannte eine Schusswaffe bei sich habe und informierte die Polizei. Streifen der Polizeiinspektionen Kaufbeuren,...

  • Kaufbeuren
  • 19.05.19
  • 7.569× gelesen
Symbolbild.

Tragisch
Mann stirbt auf Günzacher Fußballplatz

Am späten Samstagnachmittag spielte ein Mann mit ein paar Freunden Fußball auf dem Günzacher Fußballplatz. Auf einmal ging es ihm nicht mehr gut. Er setzte sich an den Spielfeldrand. Dort verlor er kurz darauf das Bewusstsein und verstarb noch auf dem Fußballfeld. Hinzugerufene Helfer vor Ort, sowie die Besatzungen eines Rettungswagens und eines Rettungshubschraubers mit Notarzt, versuchten vergebens, ihn wiederzubeleben. Ein Kriseninterventionsteam wurde zur Betreuung der Angehörigen...

  • Günzach
  • 19.05.19
  • 20.819× gelesen
Symbolbild.

Sachbeschädigung
Jugendliche randalieren im Füssener Baumgarten

Am Freitagabend wurde die Polizei über eine Gruppe Jugendliche im Baumgarten in Füssen informiert, die dort herumschrien. Als die Beamten vor Ort eintrafen, ergriffen insgesamt neun Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 17 Jahren die Flucht. Nach einiger Zeit konnte ein Teil der Jugendlichen in der Nähe des Baumgartens gefasst werden. Sie wurden mit auf die Polizeiinspektion genommen und später ihren Eltern übergeben. Vor dem Eintreffen der Polizei hatte die Gruppe im Park eine Parkbank...

  • Füssen
  • 18.05.19
  • 2.424× gelesen
Symbolbild.

Fund
Mann (52) findet bei Gartenarbeiten in Halblech Wurfminenzünder

Am Freitagmittag war ein 52-jähriger Einwohner eines kleinen Ortes der Gemeinde Halblech mit Gartenarbeiten beschäftigt. Beim Umgraben der Erde fand er einen seltsamen Gegenstand. Seine eigenen Nachforschungen ergaben, dass es sich bei dem Gegenstand um einen leichten Wurfminenzünder handelte. Der Mann verständigte die Polizei. Der Bereich wurde zunächst durch die Polizei abgesperrt. Kurz darauf bestätigte das Sprengkommando, dass es sich tatsächlich um solch einen Wurfminenzünder handelte....

  • Halblech
  • 18.05.19
  • 1.702× gelesen
Zeugenaufruf der Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Mittelfinger und Nötigung auf der B12 bei Jengen

Eine Nötigung und Beleidigung zeigte ein 31-Jähriger bei der Polizei an. Er war am Mittwochnachmittag mit seinem Pkw auf der B12 von Buchloe in Richtung Kaufbeuren unterwegs, als er vom Fahrer eines schwarzen Mercedes mit HG-Kennzeichen durch dichtes Auffahren über eine längere Strecke genötigt wurde. Als der Mercedes ihn später überholte, zeigte ihm der Fahrer den Mittelfinger. Sollten Zeugen den Vorgang beobachtet haben, werden sie gebeten sich mit der Polizeiinspektion Buchloe,...

  • Jengen
  • 17.05.19
  • 2.435× gelesen
Symbolbild.

Strafanzeige
Auto in Buchloe manipuliert: Tacho beim Kauf um 117.000 Kilometer verringert

Bereits im März hatte ein 31-jähriger Mann aus Buchloe in Böblingen für 3.800 Euro ein gebrauchtes Auto gekauft. Der Tacho zeigte beim Kauf 183.300 Kilometer an. Wegen mehrerer Probleme ließ der Käufer den Wagen bei einer Fachwerkstatt überprüfen. Bei der Diagnoseauslesung stellte sich heraus, dass die tatsächliche Laufleistung des Autos bei fast 300.000 Kilometern lag. Zudem war die vom Verkäufer vorgelegte Bestätigung der Hauptuntersuchung von einem anderen Fahrzeug. Der geprellte Käufer...

  • Buchloe
  • 16.05.19
  • 4.063× gelesen
Symbolbild Hund

Körperverletzung
Spaziergängerin in Pfronten von Hund gebissen

Eine Spaziergängerin, die am Dienstagnachmittag, mit ihrem kleinen Hund in Pfronten-Rehbichl unterwegs war wurde von einem anderen größeren Hund attackiert und in den Arm gebissen. Der größere Hund ging auf den kleineren Hund los und die Frau wollte ihren kleinen Hund schützen und nahm diesen auf den Arm. Dabei biss der größere Hund die Frau in den Oberarm. Der größere Hund ließ sich nicht mehr an der Leine halten. Der Ehemann der Spaziergängerin konnte den Hund dann abwehren. Die...

  • Pfronten
  • 15.05.19
  • 4.562× gelesen
8 Bilder

Feuer
Über 100.000 Euro Sachschaden nach Lagerhallenbrand in Buchloe

Beim Brand einer Lagerhalle in Buchloe am Dienstagabend entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, waren Passanten gegen 19 Uhr auf das Feuer aufmerksam geworden. Eine Halle, in der Altreifen und Hausrat gelagert wurden, war aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten. Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen des Feuers auf nebenstehende Gebäude verhindern, durch Hitze und Löschwasser wurden sie allerdings beschädigt. Ein Feuerwehrmann erlitt eine...

  • Buchloe
  • 15.05.19
  • 8.374× gelesen
Symbolbild.

Widerstand
Mann (49) bedroht Füssener Polizeibeamte mit Messer

In der Nacht von Montag auf Dienstag randalierte ein Betrunkener lautstark  in seiner Füssener Wohnumgebung. Obwohl die hinzugerufenen Beamten den Mann zunächst beruhigen konnten, kam es kurze Zeit später zu einem erneuten Einsatz. Die Polizisten wollten den Mann mit auf die Wache nehmen. Der 49-Jährige bedrohte daraufhin die eingesetzten Beamten mit einem Messer und leistete massiven Widerstand. Der Täter konnte schließlich überwältigt und zur Dienststelle gebracht werden. Der Täter...

  • Füssen
  • 14.05.19
  • 1.071× gelesen
5 Bilder

Unfall
Vier Verletzte nach Unfall auf der B12 bei Germaringen

Vier Personen wurden am Montagabend bei einem Unfall auf der B12 bei Germaringen verletzt. Ein Auto, das in Richtung Kaufbeuren unterwegs war geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, streifte ein anderes Auto hinten links und prallte frontal gegen ein drittes Fahrzeug. Durch den Aufprall drehte sich das Fahrzeug des Unfallverursachers und stieß mit einem weiteren Auto zusammen, das in Richtung Kaufbeuren unterwegs war.  Zwei Personen wurden schwer, zwei weitere leicht...

  • Germaringen
  • 13.05.19
  • 17.832× gelesen
  •  1
Schlägerei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Schlägerei in Kaufbeurer Diskothek

Sonntagfrüh, um circa 04:35 Uhr, kam es in einer Diskothek im Ringweg zu einer einseitigen Körperverletzung. Der 19-jährige Geschädigte wurde von einem bislang unbekannten Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen und erlitt dadurch eine Nasenbeinfraktur. Die Beweggründe für die vorsätzliche Tat sind nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der Tel.: 08341/933-0.

  • Kaufbeuren
  • 12.05.19
  • 3.401× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019