Ostallgäu/Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

An diesem Wochenende endete für 17 Teilnehmer im Alter von 16 bis 40 J. aus dem DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu die Ausbildung zum Wasserretter.
342× 1 4 Bilder

Ausbildung zum Wasserretter abgeschlossen
DLRG Kaufbeuren kann Zuwachs in der Wasserrettung verzeichnen

An diesem Wochenende endete für 17 Teilnehmer im Alter von 16 bis 40 J. aus dem DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu die Ausbildung zum Wasserretter. Diese modular aufgebaute Ausbildung qualifiziert die Rettungsschwimmer zu Wasserrettern, die dann als Einsatzkraft in einer Schnelleinsatzgruppe (SEG) bei Wasserrettungs-Notfalleinsätzen eingesetzt werden können. Gesamtausbildung fast 1,5 Jahre Die einzelnen Module enthalten neben dem Rettungsschwimmabzeichen Silber den richtigen Umgang mit...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21
Lockerungen in Kaufbeuren am 01. Juni. (Symbolbild)
8.283×

Lockerungen
Das gilt in Kaufbeuren ab dem 01. Juni

Auf Grund von § 3 Nr. 2 der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 05. März 2021 (BayMBL. Nr. 171, BayRS 2126-1-16-G), die zuletzt durch Verordnung vom 19. Mai 2021 (BayMBl. Nr. 351) geändert wurde, macht die Stadt Kaufbeuren amtlich bekannt: In der Stadt Kaufbeuren hat die nach § 28 a Abs. 3 Satz 12 IfSG bestimmte Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Wert von 100 an fünf...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21
115 Traktoren waren am Samstagabend beim Konzert in Rückholz
29.901× 1 Video 42 Bilder

Konzert
Erste Veranstaltung im Ostallgäu mit 230 Traktoren und den ,,Dorfrockern“

Die erste Veranstaltung nach dem Lockdown gab es Freitag- und Samstagabend in Rückholz im Ostallgäu. Der kleine Ort neben der A7 wurde zur Open-Air Bühne für die Dorfrocker! Das besondere daran: Es handelte sich um die erste Veranstaltung im Ostallgäu seit dem Lockdown und es waren nur Traktoren erlaubt! "Wir wollen den Landwirten etwas zurück geben. Es gab jetzt so lange keine Veranstaltungen und Feste mehr“, so Verena Guggemos vom Jungzüchterverein Füssen. Kein einfacher WegDoch der Weg...

  • Rückholz
  • 30.05.21
Die Bergwacht Füssen musste mehrere Wanderer am Tegelberg retten.
14.507×

Fünf Einsätze in drei Tagen
Bergwacht Füssen rettet Wanderer am Säuling und Tegelberg

Die Bergwacht Füssen wurde am Pfingstwochenende zu fünf Einsätzen am Säuling, Tegelberg und Kavalienberg gerufen.  Wanderer unterschätzen Schneeverhältnisse am SäulingAm Pfingstsonntag gegen 16 Uhr wurde die Bergwacht Füssen zum Säuling gerufen. Zwei Wanderer hatten die Schneeverhältnisse in diesem Gebiet unterschätzt und kamen auf dem Weg in Richtung Zunderkopf nicht mehr weiter. Weil sich die Wanderer laut Bergwacht in einer abgelegenen Lage befanden, erfolgte die Rettung mit Hilfe des...

  • Füssen
  • 29.05.21
Einige der Schafe haben inzwischen Nachwuchs bekommen: Sieben Lämmer erblickten kürzlich das Licht der Welt.
931× 1 2 2 Bilder

Umweltschutz
Statt Rasenmähen: Schafe "kümmern sich" um Füssener Wiesen

Seit Kurzem setzt die Stadt Füssen bei der Pflege der städtischen Wiesen auch auf Schafe. So beweiden zwölf Schafe die Wiese neben den Wertachtal-Werkstätten. Insgesamt hat die Stadt fünf Wiesen ausgesucht, die von den Schafen "gemäht" werden sollen: Neben zwei Wiesen bei den Wertachtal-Werkstätten sind dies eine Fläche am Stieranger, eine Wiese neben dem V-Baumarkt und ein Areal beim Dreitannenbichl. Die Flächen sind laut der Stadt mit einem Rasenmäher nur schwer zu bewältigen.  Schafe gehören...

  • Füssen
  • 27.05.21
Coronavirus (Symbolbild)
15.329× 43

Nerviges Hin und Her bei den Corona-Regeln!
Inzidenz über 100: Kaufbeuren nimmt Lockerungen ab Montag zurück

+++Update+++ Die aktuellen Inzidenzwerte finden Sie hier: Inzidenzwerte im Allgäu: Memmingen weiterhin mit höchstem Wert in Deutschland In der Stadt Kaufbeuren freut man sich über Lockerungen - aber leider nur bis Pfingstmontag. Die Allgemeinverfügung, die seit Donnerstag für Öffnungen in der Außengastronomie und in Hotels gesorgt hatte, ist ab Pfingstmontag schon wieder außer kraft. Das hat die Stadt mitgeteilt. Dreimal über 100Der Grund: Der Inzidenzwert (7-Tage-Inzidenz) war an drei...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.21
442×

Nein, Ihre Fotos, Dateien usw. gehören ihnen nicht! Gefälschte Nachricht ignorieren
WhatsApp 2021-Datenschutzrichtlinie

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Auf WhatsApp wird eine gefälschte Nachricht verbreitet, die besagt, dass es eine neue Regel gibt, nach der WhatsApp, Facebook und Instagram Ihre Bilder, Nachrichten, Dateien und anderen Informationen zu ihrem persönlichen Vorteil verwenden können. Auf WhatsApp wird eine neue gefälschte Nachricht geteilt, die falsche Aussagen über die neuen Datenschutzrichtlinien der App macht. In der...

  • Eisenberg
  • 23.05.21
In Füssen wird es über Pfingsten mehr Testmöglichkeiten geben. (Symbolbild).
2.979× 1

Corona-Teststationen
Füssen erweitert Test-Angebot über Pfingsten

Wegen der Öffnung des Übernachtungstourismus, der Außengastronomie und weiterer Einrichtungen weiten die Füssener Corona-Teststationen ihr Angebot über Pfingsten deutlich aus. Schnelltests für Einheimische und Gäste sind in Füssen am Samstag, 22. Mai, an zwei Stationen und am Pfingstsonntag sowie Pfingstmontag an drei Stationen möglich. Da der Testbedarf über Pfingsten nur schwer kalkulierbar ist, empfiehlt sich eine Onlinebuchung des Testtermins. Sämtliche Informationen zu den Teststationen,...

  • Füssen
  • 21.05.21
Corona (Symbolbild)
5.645×

Neue Allgemeinverfügung
Dreimal über 100: Kaufbeuren muss Lockerungen zurücknehmen

Update 22.05.2021 Nachdem der Inzidenzwert in der Stadt Kaufbeuren dreimal hintereinander über 100 lag, hat die Stadt die Lockerungen und Öffnungen wieder zurückgenommen. Inzidenz über 100: Kaufbeuren nimmt Lockerungen ab Montag zurück Update 20.05.2021, 14:28 Nachdem die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Kaufbeuren in der Zeit vom 15.05.2021 bis zum 19.05.2021 fünf Tage lang stabil unter dem Wert 100 lag, ist sie heute (20.05.2021) auf 103,6 gestiegen. Die mit Bekanntmachung vom 19.05.2021 und mit...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.21
Ab Freitag dürfen alle Kinder wieder in die Kaufbeurer Kitas (Symbolbild).
461×

Eingeschränkter Regelbetrieb
Alle Kinder dürfen kommen: Das gilt in Kaufbeurer Kitas ab Freitag

Gemäß unserer amtlichen Bekanntmachung vom 19. Mai 2021 findet ab Freitag, 21. Mai 2021 wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren statt. Die Kabinettsbeschlüsse vom 18. Mai 2021 zum Thema Tagesbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche haben zu Nachfragen von Seiten der Eltern geführt. Das Kaufbeurer Jugend- und Familienreferat möchte deshalb verdeutlichen, dass ab Freitag, 21. Mai 2021 alle Kindertageseinrichtungen in der Stadt Kaufbeuren einen...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.21
Mit dem heutigen Mittwoch hat der Landkreis Ostallgäu an fünf Tagen in Folge den Inzidenzwert von 100 unterschritten. (Corona-Symbolbild)
6.303× 1

Landrätin Zinnecker stellt Antrag auf weitere Öffnungen
Inzidenz stabil unter 100 – Tourismus im Ostallgäu soll am Freitag starten

Mit dem heutigen Mittwoch hat der Landkreis Ostallgäu an fünf Tagen in Folge den Inzidenzwert von 100 unterschritten. Landrätin Maria Rita Zinnecker macht nun von der Möglichkeit Gebrauch, den Antrag auf weitere Öffnungen für den touristischen Bereich an die Regierung von Schwaben und das Bayerische Gesundheitsministerium zu stellen. "Wir haben lange auf diese positive Entwicklung der Zahlen gewartet. Wir waren vorbereitet und konnten heute Vormittag bereits den Antrag an die Behörden senden....

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 20.05.21
Die Stadt Kaufbeuren hat an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 unterschritten. (Symbolbild).
9.750× 26 1

Hotels und Außengastro ab Montag wieder zu
Kaufbeuren nimmt Lockerungen bei den Corona-Regeln wieder zurück

Update vom 22. Mai Nachdem in der Stadt Kaufbeuren der Inzidenzwert von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde, hat die Stadt die Lockerungen per Allgemeinverfügung zurückgenommen. Ab Pfingstmontag gelten demnach wieder die alten Regeln. Inzidenz über 100: Kaufbeuren nimmt Lockerungen ab Montag zurück Update vom 20. Mai  Auch die Hotels und die Außengastronomie in Kaufbeuren dürfen ab Freitag öffnen Ab Freitag: Kaufbeuren öffnet Außengastro und Hotels Bezugsmeldung:  Die...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.21
Den Baufirmen in Deutschland mangelt es immer mehr an Holz. (Symbolbild)
3.402×

Wegen Holzmangels
Keine Bewerber für die Sanierung der Fußgängerbrücke in Kaufbeuren

Die Sanierung des Stegs über die Neugablonzer Straße in Kaufbeuren sollte eigentlich in den Pfingstferien beginnen. Auf die Ausschreibung des Auftrags hatte die Stadt Kaufbeuren aber kein einziges Angebot erhalten.  Holzmangel Grund dafür ist der aktuell sehr angespannte Holzmarkt. Konstruktionsholz ist aktuell sehr schwer zu bekommen, mindestens 10 Wochen Lieferzeit müssen eingeplant werden. So konnten die Baufirmen die vorgegebene Frist nicht einhalten und gaben kein Angebot ab. Neues...

  • Kaufbeuren
  • 18.05.21
Drive-In-Testzentrum in Füssen.
2.511×

Künftig auch mittwochs
Coronatests in Füssen: DLRG weitet Testkapazität aus

Aufgrund der guten Resonanz und der Notwendigkeit für mehr Testmöglichkeiten, bieten die ehrenamtlichen Helfer der DLRG ab dem 26.05.2021 künftig auch mittwochs in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr die Möglichkeit zum kostenlosen Corona-Antigen-Schnelltest an. Auch an Pfingstmontag ist das Testen in der Zeit von 14-18 Uhr möglich. Testangebot auch sonntagsBereits seit Sonntag, 09.05.2021 wird im Drive-In-Verfahren jeweils sonntags ab 14:00 Uhr die Möglichkeit zum kostenlosen Test in der...

  • Füssen
  • 18.05.21
4.674× 1

Gesundheit
Johanniskraut - Ein altes bayrisches natürliches Heilkraut

Für immer mehr Menschen ist das "normale" Alltagsleben mit einer gewissen Belastung verbunden: Familie und familiäre Verantwortung müssen auch in Einklang gebracht werden, um den Anforderungen des Arbeitsplatzes so genau wie möglich zu entsprechen. Infolgedessen sind die Nutzer nicht sehr ruhig, wodurch sich ihre Stimmung und Leistung verschlechtern. Sie brauchen es nicht: Johanniskrautmittel können helfen, emotionale Müdigkeit zu lindern und Stresssymptome zu bekämpfen. Wir erklären alles, was...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 17.05.21
Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen. (Symbolbild).
1.918×

Reparaturen an den Gleisen
Zugstrecke Memmingen - Bad Grönenbach 1 Monat gesperrt - Auch in Aitrang wird gebaut

Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen.Aitrang Gebaut wird vom 03.06.2021 bis zum 07.06.2021. Die Bahn weißt darauf hin, dass während dieser Arbeiten die betroffenen Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört werden können. Vom 05.06. 23:45 Uhr bis 07.06. 04:40 Uhr wird außerdem die Strecke zwischen Günzach und Biessenhofen voll gesperrt.  Memmingen - Bad Grönenbach Vom...

  • Memmingen
  • 17.05.21
Die Stadt Füssen sucht derzeit Sponsoren für einen Neunsitzer, den Vereine, Privatpersonen und Firmen schon bald buchen können sollen.
1.039×

Sponsoren gesucht
Stadt Füssen will bald Carsharing anbieten

Die Stadt Füssen arbeitet derzeit daran, Bürgern, Firmen und Vereinen Carsharing in Füssen zu ermöglichen. Laut Stadtverwaltung ist geplant, einen Neunsitzer anzuschaffen, der in der inneren Kemptener Straße oder am Bahnhof stehen soll. Zur Finanzierung des Projekts, das die Stadt Füssen gemeinsam mit der mikar GmbH & Co. KG aus Deggendorf umsetzt, sucht die Stadt Sponsoren, die sich durch Werbung auf dem Neunsitzer beteiligen können. Werbepartner gesuchtVorausgesetzt, die Stadt Füssen und die...

  • Füssen
  • 09.05.21
In Kaufbeuren könnten Hundeschulen ab Montag wieder öffnen dürfen. (Symbolbild)
5.254×

Schulen, Kitas, Hundeschulen
Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Kaufbeuren - sollte die Inzidenz nicht über 165 steigen

Wegen der jüngsten Änderung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Corona-Maßnahmen in Landkreisen und kreisfreien Städten ab Montag gelockert, sofern die vom Robert Koch-Institut veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten hat. Am 2. Mai teilte die Stadt Kaufbeuren bereits mit, dass die Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen den Wert von 150 an...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.21
Spendenübergabe Vonovia: Das Wohnungsunternehmen spendet 10.000 Euro nach der Gasexplosion an den TSV Oberbeuren und die Stadt Kaufbeuren. Uwe Seidel, 1. Vorstand des TSV Oberbeuren, (zweiter von rechts) und der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse (erster von rechts) freuen sich über die Spende überreicht von den Vonovia-Mitarbeitern Jörg Kruck und Elfriede Ortlieb (v.l.n.r)
2.324× 1 2 Bilder

Finanzielle Nachbarschaftshilfe
Nach Gasexplosion beim TSV Oberbeuren: Wohnungsunternehmen spendet 10.000 Euro

Ende Februar hatte eine Gasexplosion das Vereinsheim des TSV Oberbeuren komplett zerstört - eine Katastrophe für den Verein. Finanzielle Unterstützung für den geplanten Neubau kommt jetzt vom Wohnungsunternehmen Vonovia. Das Unternehmen hat einen besonderen nachbarschaftlichen Bezug zum TSV Oberbeuren: Es bewirtschaftet in unmittelbarer Nähe zum Vereinsgelände ein Quartier mit 216 Wohnungen. Die Druckwelle der Explosion hatte auch Vonovia-Wohnungen beschädigt. Finanzielle...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.21
In Hopfen am See soll ein Parkplatz im Landschaftsschutzgebiet entstehen. Der BUND Naturschutz ist dagegen. (Symbolbild)
4.399× 4

"Irgendwann muss Schluss sein!"
Ein Parkplatz im Landschaftsschutzgebiet in Hopfen am See? BUND Naturschutz ist entsetzt

Ausgerechnet in einem Landschaftsschutzgebiet bei Hopfen am See soll ein 4.000 Quadratmeter großer Parkplatz entstehen. Das geht aus einer Stadtratssitzung der Stadt Füssen hervor.  Neuer Radweg entlang der See-Straße Auf dem Parkplatz am süd-östlichen Ortsausgang von Hopfen am See sollen demnach 100 Stellplätze entstehen. 10 davon für Wohnmobile, allerdings ohne Übernachtungsmöglichkeit. Grund für den Bau des Parkplatzes, der als Provisorium konzipiert wird, ist der aus Sicht der Stadt...

  • Füssen
  • 05.05.21
In Kaufbeuren wird im Mai kein Autokino stattfinden. (Symbolbild)
1.236× 3

Wegen Corona
Vorerst kein Autokino in Kaufbeuren: Live.Art Festival abgesagt

Die Veranstalter des Live.Art Festivals in Kaufbeuren haben das Autokino am 19. Mai auf dem Tänzelfestplatz abgesagt.  Corona-Situation ist Grund für die AbsageLaut Ulf Jäkel, 1. Vorsitzender von Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing, seien Autokinos in Bayern zwar aktuell wieder erlaubt. Doch die nächtliche Ausgangssperre gelte für Städte und Landkreise mit einer Inzidenz über 100 wohl auch noch im Mai. Ob Kaufbeuren in den nächsten Wochen stabil unter der 100-Marke liege, sei derzeitig...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.21
13.079× 8

Corona-Maßnahmen
Das ändert sich ab Dienstag in Kaufbeuren, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau

Die Inzidenzwerte in Kaufbeuren und dem Oberallgäu liegen seit fünf Tagen in Folge unter 150. Damit gelten dort ab Dienstag im Einzelhandel gelockerte Corona-Maßnahmen. Auch im Landkreis Lindau werden die Corona-Maßnahmen gelockert, dort liegt die 7-Tage-Inzidenz seit fünf Tagen in Folge sogar unter 100. Welche Regeln in Kaufbeuren, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau ab Dienstag gelten, erfahren Sie in dieser Übersicht.  Click and Meet in KaufbeurenClick and Meet: In Kaufbeuren dürfen ab...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.05.21
Die Stadt Kaufbeuren lockert die Corona-Regeln ab Dienstag. (Symbolbild)
13.134×

Inzidenzwert stabil unter 150
Ab Dienstag gelten gelockerte Corona-Regeln in Kaufbeuren

Die Stadt Kaufbeuren hat fünf Tage in Folge den Inzidenzwert von 150 unterschritten. Deshalb werden die Corona-Regeln ab Dienstag gelockert. Dabei weist die Stadt insbesondere auf die Änderungen für Handels- und Dienstleistungsbetriebe hin. Kunden dürfen Läden nach negativem Test oder vollständiger Impfung besuchenDie Öffnung von Ladengeschäften für einzelne Kunden ist nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum neben den Bestimmungen des § 12 Satz 4 Nrn. 1, 3 und 4 der 12....

  • Kaufbeuren
  • 03.05.21
Angelo Picierro, Finanz-Experte und Vorstand der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, im Podcast auf all-in.de zur Frage: Soll man die Kryptowährung Bitcoin kaufen oder nicht?
5.409×

Allgäuer Finanzexperte im Podcast
Jetzt noch Bitcoin kaufen: "Soll ich oder soll ich nicht?"

Goldgräberstimmung auf dem Kryptowährungsmarkt: Viele lassen sich mitreißen von irrsinnigen Gewinn-Aussichten. Und das ist durchaus nachvollziehbar. Im Oktober 2009 ist die Kryptowährung Bitcoin gestartet, zum Preis von 1 US-Dollar, also damals ungefähr 70 Cent. Jetzt, nach 12 Jahren, kostet ein Bitcoin zeitweise bis zu 50.000 Euro (täglich schwankend). Hätte man sich also im Oktober 2009 für 100 Euro Bitcoins gekauft, das wären 142 Bitcoins gewesen, dann wären die jetzt bis zu 7 Millionen Euro...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ