Ostallgäu/Kaufbeuren - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Impfzentren im Ostallgäu bieten diese Woche weitere Sonderimpftermine an. Auch Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat Angesichts der kommenden Corona-Herbstwelle in einer Pressemitteilung die Bürgerinnen und Bürger zu Auffrischungsimpfungen aufgerufen. (Symbolbild)
517×

In Buchloe, Pfronten und Kaufbeuren
Impfzentren im Ostallgäu bieten neue Sonderimpftermine an

Die Impfzentren des Landkreises Ostallgäu, der Stadt Kaufbeuren und des Roten Kreuzes bieten laut einer Pressemitteilung weitere Außentermine für eine Corona-Impfung an. Geimpft wird mit BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax. Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen vorgenommen. Die Sonder-Impftermine in dieser WocheDienstag, 05.07.2022: Buchloe, Kolping-Haus, Kolpingstr. 6; 09:30 Uhr bis 14:00 UhrDonnerstag, 07.07.2022: Pfronten, Pfarrheim, Dr. Kohnle-Weg 1; 09:30 Uhr bis 14:00...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.22
BRB Regiobahn: Fahrplanänderungen zwischen 11. und 20.07.2022.
638×

Wegen Bauarbeiten
Bayerische Regiobahn kündigt Fahrplanabweichungen im Netz Ostallgäu-Lechfeld an

Zwischen 11. und 20. Juli gibt es Fahrplanänderungen auf der Strecke Augsburg / München – Buchloe – Füssen, und zwar konkret zwischen Lengenwang und Füssen. Teilweise müssen Bahnfahrende mit Schienenersatzverkehr (Bussen) rechnen. Busse haben andere Zeiten als ZügeGrund dafür sind laut Bayerischer Regiobahn (BRB) Bauarbeiten der DB Netz AG. In beiden Richtungen wird es frühmorgens, abends und nachts Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr geben. "Die Busse fahren zu anderen Zeiten als die...

  • Buchloe
  • 05.07.22
Mit Hilfe des Fördervereins, der seit Jahren die Klinik unterstützt, konnte ein neues Spiroergometriegerät finanziert werden. Die Vorsitzende Gerda Bechteler konnte es bei einer Probeuntersuchung mit der Lungenfachärztin Juliane Herpich (r.) testen.
330×

Spiroergometer zur Untersuchung von Atemnot
Klinik Füssen erhält Diagnosegerät für Long Covid-Patienten

Dank einer Spende des Fördervereins bekommt das Krankenhaus in Füssen ein Diagnosegerät für Long Covid-Patienten. Dieses sogenannte Spiroergometer hilft dabei die Ursachen für Atemnot zu untersuchen. Was die Probleme verursacht ist oft nicht leicht zu erkennen"Die Spiroergometrie ist eine wunderbare Untersuchungsmethode, um die Gründe für eine reduzierte Belastbarkeit oder Atemnot aufzuspüren", betont Dr. Martin Hinterseer. Häufig sei es nicht einfach herauszufinden, ob das Herz, die Lunge oder...

  • Füssen
  • 05.07.22
Der Landkreis Ostallgäu investiert bis 2025 7,2 Millionen Euro in die Digitalisierung der Schulen im Landkreis. Darüber hat die Landrätin Rita Zinnecker gemeinsam mit der Kreiskämmerin Bettina Schön und den IT-Leiter Thomas Feneberg informiert. (Symbolbild)
446×

"Alle Maßnahmen umgesetzt"
Landkreis Ostallgäu: Digitalisierung der Schulen geht voran

Rund 7,2 Millionen Euro investiert der Landkreis Ostallgäu zwischen 2017 und 2025 in die Digitalisierung seiner Schulen. Über die einzelnen Maßnahmen haben Landrätin Maria Rita Zinnecker, Kreiskämmerin Bettina Schön und IT-Leiter Thomas Feneberg nun den Kreisausschuss informiert. Für die Finanzierung nutzt der Landkreis mehrere Fördermöglichkeiten von Freistaat und Bund. Der Landkreis ist Sachaufwandsträger von elf Schulen. "Sehr gut aufgestellt" in der Digitalisierung der Schulen"Alle...

  • Marktoberdorf
  • 01.07.22
Hebebühneneinsatz bei Ausbesserungsarbeiten am Kirchturm Sankt Martin
747×

Hebebühne im Einsatz
Ausbesserungsarbeiten am Dach des Kirchturms Sankt Martin in Kaufbeuren abgeschlossen

Am Montag, 27. Juni 2022, fanden Ausbesserungsarbeiten am Kirchturm Sankt Martin statt. Mit Hilfe einer Hebebühne wurde das Dach des Kirchturms ausgebessert. Kirchturm während der Arbeiten gesperrtDie Dachplatten sind mit Draht sowie Mörtel fixiert, letzterer friert mit der Zeit aus und wird brüchig, so dass bei Wind und Unwetter Teile des gelockerten Mörtels vom Dach fallen können. Daher war die großflächige Absperrung des Kirchturms während der letzten Wochen nötig, um vorbeilaufende...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.22
Weil vor wenigen Tagen an der Fassade des Alten Rathauses in Kaufbeuren mehrere Steinbrocken abgegangen waren, untersucht nun eine Fachfirma die Fassade. Deshalb muss die Stadt laut Pressemitteilung den Eckbereich sperren und das gesamte Gesimse am Rathaus Altbau untesruchen.(Symbolbild)
887×

Absperrungen
Herabfallende Steinbrocken - Altes Rathaus in Kaufbeuren wird saniert

Weil vor wenigen Tagen an der Fassade des Alten Rathauses in Kaufbeuren mehrere Steinbrocken abgegangen waren, untersucht nun eine Fachfirma die Fassade. Deshalb muss die Stadt laut Pressemitteilung den Eckbereich sperren und das gesamte Gesimse am Rathaus Altbau untersuchen. Das Gesims soll nach aktueller Erkenntnis über die gesamte Länge sanierungsbedürftig sein. Es könnten weitere Brocken herabfallen. Daher sei es erforderlich an der West- und Nordseite des Alten Rathauses eine Absperrung...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.22
Anfang Juni kam es in Kaufbeuren zu einem Großbrand. Dabei zerstörten Flammen einen Großteil eines Gebäudes auf dem Gelände der Rosenbrauerei.
4.660×

Drohnenaufnahmen werden ausgewertet
Großbrand der Rosenbrauerei in Kaufbeuren - Aktueller Ermittlungsstand

Nachdem am Donnerstag, den 2. Juni, in Kaufbeuren ein Feuer auf dem Gelände der Rosenbrauerei gewütet hatte, haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Bis diese zu einem Ergebnis gekommen sind, könnte allerdings noch etwas Zeit vergehen.  Einsturzgefahr behindert ErmittlungWie ein Polizeisprecher gegenüber all-in.de sagt, gehen die Ermittler der Kripo davon aus, dass der Brand auf dem Dachboden des Gebäudes ausgebrochen ist. Wie genau es jedoch dazu kam, bzw. was die...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.22
Um sich integrieren zu können, muss man auch etwas über seine neue Heimat wissen. Deshalb organisierte die Füssener Gruppe „Hilfe für die Ukraine“ für ukrainische Flüchtlinge eine Fahrt nach München.
907×

Ukrainer lernen Bayern kennen
Füssen - München: Ukrainische Geflüchtete lernen bayerische Hauptstadt kennen

Die Füssener Gruppe „Hilfe für die Ukraine“ hat vor Kurzem für ukrainische Flüchtlinge eine Fahrt nach München organisiert. Die Gruppe besteht aus Menschen aus der Region, die sich für ukrainische Flüchtlinge engagieren. Ein Mitglied ist Vera Angeringer, die sich seit Längerem für ukrainische Flüchtlinge engagiert, die im Füssener Land untergekommen sind. Seit Kurzem ist sie auch in offizieller Funktion als Flüchtlingsbetreuerin und Übersetzerin bei der Stadt Füssen angestellt und hilft den...

  • Füssen
  • 30.06.22
Wegen Krankheitsausfällen beim Personal muss das Erlebnisbad Neugablonz am Mittwoch und Donnerstag vormittags schließen. Ab 14:00 Uhr ist es für Gäste wieder geöffnet. (Archivbild)
1.421×

Wegen Krankheitsausfällen
Erlebnisbad Neugablonz muss zeitweise schließen

Das Erlebnisbad Neugablonz muss am Mittwoch, den 29. Juni und Donnerstag, den 30. Juni vormittags schließen. Ab 14:00 Uhr ist das Freibad dann wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Grund für die Schließungen sind laut einer Pressemeldung der Stadt Kaufbeuren "krankheitsbedingte Ausfälle" beim Personal. Die Stadt Kaufbeuren bittet um Verständnis.

  • Kaufbeuren
  • 28.06.22
30 Euro sieht der Bußgeldkatalog der Stadt Füssen für auf die Straße geworfene Zigarettenstummel vor. Andere Müllsünden können bis zu 500 Euro kosten.
3.907× 3

Zigarettenkippen, Kaffeebecher, Hundekot
So teuer wird es, in Füssen seinen Müll einfach achtlos fallen zu lassen

Zigarettenstummel wegspicken, Kaffeebecher stehen lassen, Plastiktüten achtlos fallen lassen: All das kann teuer werden. Darauf weist die Füssener Stadtverwaltung hin. So sieht der Bußgeldkatalog der Stadt Füssen etwa für das Ausspucken von Kaugummi, das Nichtbeseitigen von Hundekot oder das Wegwerfen von Glasflaschen im öffentlichen Bereich jeweils 30 Euro vor. Entstehen durch die weggeworfenen Glasflaschen Gefahren, etwa durch Scherben oder ätzende Flüssigkeiten, werden auch schnell mal 500...

  • Füssen
  • 27.06.22
Corona-Impfung (Symbolbild)
1.205×

Nesselwang und Obergünzburg
Kampf gegen Coronavirus: Weitere Sonderimpftermine im Ostallgäu

Die Impfzentren des Landkreises Ostallgäu, der Stadt Kaufbeuren und des Roten Kreuzes bieten weitere Außentermine für eine Corona-Impfung an. Geimpft wird mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax. Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen vorgenommen. Das sind die aktuellen Sonder-Impftermine im Ostallgäu:Mittwoch, 29.06.2022, 09:30-14:00 Uhr: Nesselwang, Alpspitzhalle, Von-Lingg-Straße 30Donnerstag, 30.06.2022, 09:30-14:00 Uhr: Obergünzburg, Akku-Treff, Poststr. 2...

  • Nesselwang
  • 26.06.22
Die Ostallgäuer Landrätin Rita Maria Zinnecker und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse stellen die neue Familien-App vor.
461×

Info-Angebot für Eltern
Neue Familien-App Ostallgäu und Kaufbeuren: Rat und Hilfe für Familien

Neue App im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren: Die Familien-App. Eine speziell für Familien entwickelte App soll beraten, Hilfe bieten und auf Veranstaltungen hinweisen. In der App findet man "hilfreiche Informationen rund um den Familienalltag unter Wissenswertes, interessante Videos, nützliche Downloads und die wichtigsten Nummern für den Notfall", heißt es auf der Homepage der App. Dazu gibt es den Familienkalender, der über alle wichtigen Veranstaltungen rund um die Themen...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.22
Sicherheitsgespräch im Ostallgäu.
665×

Sicherheitsgespräch
Ostallgäu: Vier von fünf Straftaten werden aufgeklärt

Landrätin Maria Rita Zinnecker und Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner sind zum jährlichen gemeinsamen Sicherheitsgespräch im Landratsamt Ostallgäu zusammengekommen. An der Besprechung nahmen auch die zuständigen Mitarbeitenden des Landratsamts sowie die Leiter der Schutz-, Kriminal-und Grenzpolizeidienststellen im Landkreis teil. Zinnecker dankte der Polizeipräsidentin für die „vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Sicherheitsbehörden. Eine enge und lösungsorientierte Kooperation ist...

  • Marktoberdorf
  • 22.06.22
Die Erich-Kästner-Schule in Füssen verabschiedet sich von den "guten alten" grünen Tafeln.
696× 4 Bilder

Modernisierte Schule
"Tschüss Grüne Tafel": Digitalisierung in der Erich-Kästner-Schule in Füssen

Überall hält die Digitalisierung Einzug, auch an den Schulen im Allgäu. An der Erich-Kästner-Schule, dem Sonderpädagogischen Förderzentrum in Füssen, hat man jetzt die letzte "grüne Tafel" verabschiedet - das Aus für den Klang von Kreide auf Stahlemaille. Im Zuge der Digitalisierung wird die Schule neu ausgestattet, die grünen Tafeln sind damit überflüssig. Neue Technik für die KlassenräumeDazu gibt es jetzt im ganzen Haus neue Kabelschächte, alle Klassenzimmer und Räume sind komplett neu...

  • Füssen
  • 22.06.22
Am vergangenen Wochenende musste die Bergwacht Füssen innerhalb kürzester Zeit gleich zwei mal ausrücken. Auch ein Rettungshubschrauber kam dabei zum Einsatz. (Symbolbild)
3.458×

Alpsee und Tegelberg
Bergwacht Füssen muss am Wochenende gleich mehrfach ausrücken

Am vergangenen Wochenende musste die Bergwacht Füssen innerhalb kürzester Zeit gleich zwei mal ausrücken. Auch ein Rettungshubschrauber kam dabei zum Einsatz. Einsatz am AlpseeAm Freitag musste die Bergwacht zunächst in Richtung Alpsee ausrücken. Eine junge Frau hatte sich beim Sprung von den Klippen am Nordufer des Alpsees schwer an der Wirbelsäule verletzt. Die Bergretter waren zur Erstversorgung schnell vor Ort. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 musste die Frau in ein Krankenhaus...

  • Füssen
  • 20.06.22
Das Freibad in Neugablonz (Foto) hat wie gewohnt geöffnet. In Kaufbeuren bleiben die Pforten die nächsten zwei Tage geschlossen.
8.450×

Ausgerechnet jetzt!
Freibad Kaufbeuren muss kurzfristig für zwei Tage schließen

Das Freibad in Kaufbeuren muss ausgerechnet während der Ferienzeit und eigentlich perfektem Badewetter für zwei Tage schließen. Grund ist ein krankheitsbedingter Ausfall eines Angestellten. Das hat die Stadt Kaufbeuren in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.  Sicherheit der Badegäste nicht gewährleistet Wer am 16. oder 17. Juni nach Kaufbeuren in Richtung Freibad fährt um sich bei erwarteten Temperaturen über 30 Grad abzukühlen, wird vor verschlossenen Toren stehen. Das Freibad muss...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.22
Vom 15. bis zum 26. Juni findet das Volksfest Füssen statt. (Symbolbild)
3.015×

Abwechslungsreiches Programm
Kommende Woche startet das Volksfest Füssen

Das Volksfest Füssen findet von Mittwoch, 15. Juni, bis zum 26. Juni am Festplatz Füssen statt. Veranstaltet wird das Volksfest von Bernd Noli in Zusammenarbeit mit der Stadt Füssen. Der Festwirt ist Christian Papert. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 14 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag von 14 bis 24 Uhr und sonn- und feiertags von 11 bis 23 Uhr. Los geht es am Mittwoch, 15. Juni, um 17 Uhr mit dem Auszug vom Schrannenplatz zum Festplatz mit anschließendem Bieranstich. Die...

  • Füssen
  • 11.06.22
Auch dieses Jahr setzt die Stadt Füssen Schafe als tierische Helfer ein.
501× 1 3 Bilder

Umweltschutz
Stadt Füssen setzt wieder auf tierische Määääher

Neun Schafe und drei Ziegen weiden seit Kurzem auf der städtischen Wiese neben den Wertachtal-Werkstätten. Ein cleverer Zug der Stadt Füssen. Denn dies ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern zahlt sich auch aus wirtschaftlicher Sicht aus. Damit setzt die Stadt Füssen auch in diesem Jahr auf die tierischen Helfer, nachdem sie im letzten Jahr sehr gute Erfahrungen mit den Tieren als Helfer gemacht hat. Es gibt mehrere städtische Flächen, die mit einem Rasenmäher schwer zu bewältigen sind....

  • Füssen
  • 11.06.22
Am 24. Juli startet der Königsschlösser-Marathon in Füssen. Die Strecke führt unter anderem am Schloss Neuschwanstein vorbei.
399×

Startschuss am 24. Juli
Füssen veranstaltet 20. "Königsschlösser-Marathon"

Zum 20. Mal fällt am 24. Juli 2022 in Füssen im Allgäu der Startschuss für den Königsschlösser Marathon. Bis zu 1.000 Teilnehmer können bei diesem Lauf zu Füßen von Schloss Neuschwanstein an den Start gehen.  Die LaufstreckeVom Start in der Füssener Innenstadt um 07:30 Uhr führt die flache Wettkampfroute um den Hopfensee und am Forggensee- und Lechufer entlang bis zur König-Ludwig-Lechbrücke. Auf der östlichen Lechseite geht es nach Schwangau-Brunnen und dann in Richtung Königsschlösser. Nach...

  • Füssen
  • 11.06.22
Pflege von Senioren: Der Landkreis Ostallgäu und das Bistum Augsburg bieten gemeinsam eine Schulung an. (Symbolbild)
387×

Vier Wochenenden
Landkreis Ostallgäu und Bistum Augsburg bieten Seniorenbegleiter-Schulung an

Gemeinsam mit dem Bistum Augsburg bietet der Landkreis Ostallgäu erneut eine Schulung zum Seniorenbegleiter beziehungsweise zur Seniorenbegleiterin an. Diese richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Kommune oder Pfarrgemeinde engagieren möchten. Gesprächsführung und Umgang mit pflegebedürftigen Menschen Die Schulung ist anerkannt (nach § 45 a SGB XI) und erfüllt damit die Voraussetzungen für die Mitarbeit in den landesrechtlich anerkannten...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.22
Impfungen gegen das Coronavirus. (Symbolbild)
750×

Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen
Kampf gegen Corona: Zwei weitere Sonderimpftermine im Ostallgäu

Die Impfzentren des Landkreises Ostallgäu, der Stadt Kaufbeuren und des Roten Kreuzes bieten diese Woche noch zwei weitere Sonder-Impftermine für eine Corona-Impfung an. Geimpft wird mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax. Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen (sog. Booster-Impfungen) vorgenommen. Das sind die aktuellen Sonder-Impftermine im Ostallgäu:Mittwoch, 08.06.2022, 9.30–14 Uhr: Buchloe, Kolping-Haus, Kolpingstr. 6 Donnerstag 09.06.2022, 9.30–14...

  • Buchloe
  • 08.06.22
Weil der Bauhof nach dem Starkregen mit der Straßenreinigung beschäftigt ist, muss die Stadt Füssen vorübergehende Halteverbote in der Stadt einführen. (Symbolbild)
1.155×

Aufräumarbeiten nach Unwetter
Füssen führt vorübergehende Halteverbote ein

Der Bauhof der Stadt Füssen ist nach dem Starkregen derzeit damit beschäftigt, die Straßen mit Kehrmaschinen zu reinigen und die Sinkkästen sowie Straßeneinläufe zu leeren. Dafür ist es nötig, vereinzelt in Straßen vorübergehende Halteverbote einzurichten. Der Bauhof der Stadt Füssen bittet die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

  • Füssen
  • 03.06.22
"Das perfekte Dinner" findet in dieser Woche im Allgäu statt.
6.026×

Letzter Tag
"Das perfekte Dinner": Welcher Allgäuer holt sich heute den Sieg?

Die Kochshow "Das perfekte Dinner" ist in dieser Woche zu Gast im Allgäu. Vier Hobbyköche hatten bereits die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die 26-jährige Imke aus Kempten, die 53-jährige Antje aus Nesselwang, der 44-jährige Alessandro aus Kaufbeuren und der 54-jährige Shad aus Mauerstetten haben bereits ein Drei-Gänge-Menü für ihre Mitstreiter gekocht. Am Freitag ist dann mit der 31-jährigen Stephanie aus Oberstdorf die letzte Kandidatin an der Reihe. "Das perfekte Dinner" im...

  • Kempten
  • 03.06.22

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ