Nachrichten - Ostallgäu/Kaufbeuren

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

38 folgen Ostallgäu/Kaufbeuren
Unbekannte Telefonbetrüger haben zwei Ostallgäuer angerufen. (Symbolbild)
3.352×

Polizei ermittelt
Ostallgäuer (82) wird Opfer von Telefonbetrüger: 15.000 Euro weg

Zwei Ostallgäuer wurden innerhalb einer Woche Opfer von Telefonbetrügern. In einem Fall ergaunerten Unbekannte knapp 15.000 Euro. 15.000 Euro überwiesenAm vergangenen Mittwoch rief ein angeblicher "Bitcoinberater"  einen 82-Jährigen an. Durch geschickte Gesprächsführung brachte er den ahnungslosen Mann dazu, ein Programm auf seinem Computer zu installieren. Dadurch erhielt der Anrufer Zugriff auf den Rechner und tätigte zwei Onlineüberweisungen in Höhe von knapp 15.000 Euro. 65-Jährige erkennt...

Deutsche Bahn. (Symbolbild)
7.510×

Nach Notarzteinsatz am Gleis:
Streckensperrung zwischen Buchloe und Schwabmünchen wieder aufgehoben

Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, ist der Notarzteinsatz am Gleis zwischen Buchloe und Schwabmünchen beendet worden. Demnach ist die Streckensperrung wieder aufgehoben. In kürze sollen die Züge wieder auf der geplanten Strecke mit allen geplanten Halten fahren. Laut der DB muss mit Folgeverzögerungen und kurzfristigen Teilausfällen gerechnet werden.  Weitere Informationen zu Verzögerungen und Zugausfällen finden Sie zudem in der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de sowie unter...

Lokales

Corona (Symbolbild)
633.106× 21 1 14 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Sonntag, 20. Juni  Die Inzdenzwert im Allgäu sind zum Teil weiter gesunken. Der Landkreis Lindau hat mit einer Inzidenz von knapp 30 den höchsten Wert im Allgäu.  Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag: Landkreis Lindau weiterhin höchsten Wert  Samstag, 19. Juni Die Inzidenzwerte im Allgäu bleiben weiter niedrig. Deutschlandweit liegt der 7-Tage-Wert aktuell bei 9,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner.  Die Allgäuer Inzidenzwerte am Samstag - Lindau darf ab Montag wieder Lockern Freitag, 18. Juni...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.21
Das Bürgerfest in Neugablonz findet wegen Corona auch2021 nicht statt. Unser Bild zeigt ein Szene vom Bürgerfest 2019. (Archivbild)
310×

Jubiläums-Feier verschoben
Bürgerfest in Neugablonz erneut abgesagt

Das Bürgerfest in Neugablonz findet wegen Corona auch in diesem Jahr nicht statt. "Mit großem Bedauern" hat der hat der Vorstand von Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. das Bürgerfest abgesagt.  Ursprünglich sollte das Bürgerfest am 12. September stattfinden. In den Vorjahren kamen zum Bürgerfest jeweils über 5.000 Besucher.  Bürgerfest 2019 in Neugablonz Jubiläums-Event muss verschoben werden "Bis zuletzt hatten wir gehofft, das diesjährige Bürgerfest in Verbindung mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.21
Hund im Auto: Bitte nicht in der prallen Sonne einsperren!
13.135× 3 Video

Todesfalle Auto
Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt: Was können und dürfen Passanten unternehmen?

Immer wieder muss die Polizei ausrücken und überhitzte Hunde aus verschlossenen Autos befreien. Oft leiden die Tiere bei Hitze im Auto. Der berühmte "Spalt offen" am Fenster bringt häufig so gut wie gar nichts. Was können, und vor allem: Was dürfen Passanten unternehmen, wenn sie ein Tier eingesperrt in einem Auto entdecken, das in der prallen Sonne steht?  Hundehaltern droht GeldstrafeGrundsätzlich verbietet zwar kein Gesetz, dass Tiere in einem Fahrzeug zurückgelassen werden dürfen - in...

  • Rieden am Forggensee
  • 17.06.21

Polizei

Ein Mann wollte eine Tankstelle nicht mehr verlassen. (Symbolbild)
1.936×

Wohl Überdosis an Drogen
Verwirrter Mann (42) will Pfrontner Tankstelle nicht verlassen

Am Freitagnachmittag wurde von der Polizei ein geistig verwirrter 42-jähriger Mann in Pfronten-Ried in Gewahrsam genommen. Der Mann wollte eine Tankstelle nicht mehr verlassen und wusste auch nicht mehr, wo er sich gerade befand. Weiter hatte der Mann ein Fahrrad dabei, das ihn nicht gehörte und seine Papiere und Hausschlüssel verloren. Überdosis wohl Ursache für Zustand des MannesDer Zustand des Mannes wurde vermutlich von einer Überdosis von Drogenersatzstoffen verursacht, war aber nicht...

  • Pfronten
  • 20.06.21
Ein Mountainbiker hat sich in Rieden am Forggensee die Schulter ausgekugelt. (Symbolbild)
1.217× 1

Beim Abstieg gestürzt
Mountainbiker (37) kugelt sich Schulter am Forggensee aus

Am Samstagabend gegen 17:30 Uhr ist ein 37-jähriger Mountainbiker in Rieden am Forggensee beim Abstieg vom Rad gestürzt und hat sich die Schulter ausgekugelt. Kurz vor der Abkühlung gestürzt Wie die Polizei mitteilt, wollte sich der Mann nach der Fahrradtour noch kurz im Forggensee abkühlen, bevor er bei Freunden das Deutschlandspiel genießen wollte. Er fuhr auf die Badewiese am Campingplatz Tiefental. Als er von seinem Mountainbike absteigen wollte, geriet sein Vorderrad in eine...

  • Rieden am Forggensee
  • 20.06.21
Während eines Überholvorgangs ist ein Motorradfahrer gestürzt. Er erlitt Prellungen. (Symbolbild)
1.097× 1

Beim Überholen
Motorradfahrer (36) erleidet Prellungen bei Sturz in Oberostendorf

Am 19.06.2021, gegen 13:00 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 von Oberostendorf Richtung Lengenfeld ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 36-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Motorradfahrer stürzt bei ÜberholvorgangDieser wollte einen Transporter überholen, der von einem 26-jährigen gesteuert wurde. Da aber der Transporterfahrer zum gleichen Zeitpunkt eine vor ihm fahrende 61-jährige Frau mit ihrem Roller überholen wollte, musste der 36-jährige mit seinem Motorrad beim...

  • Oberostendorf
  • 20.06.21

Sport

Eishockey (Symbolbild).
289×

Vertragsverlängerung
Branden Gracel bleibt ein Joker

Mit der Vertragsverlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers, auch seinen vierten Kontingentspieler aus der Vorsaison im Kader halten. Der 31 Jahre alte Rechtsschütze, der insgesamt schon vier Spielzeiten im Trikot der Joker absolvierte, kann dabei auf schon 212 Pflichtspieleinsätze für den ESV Kaufbeuren in der DEL2 zurückblicken. Dabei erzielte der technisch versierte Mittelstürmer 244 Scorerpunkte für die Joker. Zusammen mit...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.21
Jan Pavlu kommt zum ESV Kaufbeuren (Symbolbild).
476×

Verteidiger kommt in die Wertachstadt
Jan Pavlu (26) wird ein Joker

Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren nach Simon Schütz einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen.  Trikot-Nummer sieben Der 26 Jahre alte italienische Nationalspieler, der auch mit einem deutschen Pass ausgestattet ist, lief in den letzten drei Spielzeiten für den Ligarivalen Heilbronner Falken auf. Zuvor feierte der Linksschütze bei einer insgesamt dreijährigen Station in Bayreuth mit den Tigers den Aufstieg aus der Oberliga in die DEL2 und absolvierte anschließend noch zwei...

  • Kaufbeuren
  • 16.06.21
Kehrt vom EC Peiting zu seinem Heimatverein zurück: Pius Seitz.
458× 1

Eishockey
Stürmer Pius Seitz kehrt zum EV Füssen zurück

Als Topscorer des Füssener DNL-Teams war Pius Seitz 2018 zum EC Peiting gewechselt. Während der EVF zu diesem Zeitpunkt noch in der Bayernliga beheimatet war, wollte der Stürmer die Chance auf Einsätze in der Oberliga wahrnehmen. Nun zieht es ihn nach drei Spielzeiten und 108 Partien für den ECP aber wieder in die heimischen Gefilde zurück. Am Kobelhang soll der 21-Jährige die Möglichkeit bekommen, sich nochmals weiter zu entwickeln. „Ich freue mich, zurück in Füssen zu sein, und auf eine gute...

  • Füssen
  • 12.06.21

Unternehmensbeiträge

Anzeige
2.399× 9 Bilder

NEU in Kaufbeuren
Osteopathie und ganzheitliches Sehtraining - die Sinne entfalten

Heilpraxis Diana Streicher stellt sich vor  Seit 2011 bin ich therapeutisch für Menschen da, nun auch in Kaufbeuren. Der Schwerpunkt meines Tuns ist die Osteopathie und die Augenschule / ganzheitliches Sehtraining - mein Herzensbestreben ist, Menschen in Ihr Körperwohlgefühl und Wohlgefühl auf allen Ebenen zu bringen. Dazu gehört für mich, seinen Körper besser zu verstehen und in die Eigenverantwortung dafür zu gehen, Störquellen zu beseitigen die den Körper daran hindern seine natürliche...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.21
Anzeige
1.001×

Ernennung zur Lehrabteilung
Studentische Ausbildung in Pfronten

Pfronten. Die St. Vinzenz Klinik Pfronten bietet nun auch für Medizinstudenten die Möglichkeit, ihr Praktisches Jahr (PJ) in den Abteilungen der Chirurgie und Inneren Medizin zu absolvieren. Als akkreditierte Lehrabteilungen der Medizinischen Universität Innsbruck wird damit eine Lücke in der ärztlichen Ausbildung geschlossen. Die St. Vinzenz Klinik genießt schon seit vielen Jahren unter Medizinstudenten einen hervorragenden Ruf, wenn es um die sogenannte Famulatur geht - ein Praktikum, das die...

  • Pfronten
  • 02.05.21
Anzeige
997×

Förderung vom Freistaat
Geplantes Bauvorhaben wird unterstützt

Pfronten. Die St. Vinzenz Klinik Pfronten erhält aus dem Bayrischen Jahreskrankenhausprogramm 2022 für ihren geplanten südlichen Erweiterungsbau 14,27 Millionen Euro. Somit kann an dem geplanten Baubeginn im Frühjahr 2021 festgehalten werden. Nachdem klar war, dass die beiden chirurgischen Bettenstationen des Pfrontener Krankenhauses im laufenden Betrieb nicht in der gewünschten Form saniert werden können, entschlossen sich die Gesellschafter der Einrichtung für einen Erweiterungsbau, der an...

  • Pfronten
  • 28.04.21

Boulevard

Im Unterallgäu und in Kaufbeuren gilt die 15-Kilometer-Regel. (Symbolbild)
26.448×

Lockdown-Verschärfung
15-Kilometer-Regel: Das muss man darüber wissen

Die neue Regel zur Eindämmung der Corona-Pandemie gehört zu den bisher umstrittensten. Wie die 15-km-Maßnahme funktioniert, was sie bringen soll und welche Ausnahmen es gibt. Ab einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gilt die "15-Kilometer-Regel". Diese besagt, dass sich Bewohner nicht weiter als 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt aufhalten dürfen.  Was es bringen sollMit der 15-Kilometer-Regel wird nicht nur der Bewegungsradius der...

  • Mindelheim
  • 14.01.21
Im Alatsee soll Gold der Deutschen Reichsbank liegen.
4.555× 1

Schätze in deutschen Gewässern
Schlummert Gold im Alatsee?

Es gibt Orte auf der Welt, an denen angeblich Schätze schlummern. Auch in Deutschland? In diesen Seen sollen Reichtümer verborgen sein. Schon seit Jahrhunderten gibt es Mythen über vergrabene Reichtümer. Jedes Jahr locken Geschichten von Piratenschätzen, die angeblich in Schiffwracks ruhen oder auf einer kleinen Insel in der Südsee vergraben sind, einige Abenteurer an. Nicht nur an weit entfernten Orten sollen Gold und Juwelen schlummern. Auch in deutschen Gewässern warten vermeintlich Schätze...

  • Füssen
  • 13.12.20

allgäu.tv

Nachrichten
262× 1

Pfronten
Land und Leute Pfronten - 14. Juni 2021

Bei unserem Besuch in der Gemeinde Pfronten wurde klar, wie stolz die Einheimischen dort auf ihre Gemeinde und besonders auf die Natur sind. Egal ob Yoga inmitten einer Wiese zusammen mit vielen Alpakas oder der Besuch im Kurpark bei der BaumArt-Malerei – die Natur spielt in Pfronten eine große Rolle.

  • Pfronten
  • 15.06.21
Nachrichten
350× 1

Historische Technik
Oldtimertreffen bei der 4. Königs Klassik Schwangau

Alte Technik. Sie hat etwas ganz Besonderes. Und sie begeistert Menschen aus praktisch jeder Altersklasse. Am Wochenende haben sich in Schwangau Freunde von Old- und Youngtimern getroffen – natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften. Dort haben sie Erfahrungen ausgetauscht, Gleichgesinnte getroffen – und natürlich alte Technik bewundern können.

  • Schwangau
  • 15.06.21
Nachrichten
356× 1

Modernisiert
Neue Kabinen der Tegelbergbahn in Betrieb

Es war ein großes Projekt, dass sich die Betreiber der Tegelbergbahn in Schwangau in den letzten Monaten vorgenommen haben: Die alten Großkabinen wurden durch neue ersetzt. Die alten wurden daraufhin für den guten Zweck versteigert. Die Neuen Kabinen sind schon im Einsatz – Freitag, am späten Nachmittag wurden sie gesegnet und offiziell eingeweiht. Wir waren vorab dort und haben uns die modernisierte Tegelbergbahn angeschaut.

  • Schwangau
  • 14.06.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Trauerfälle im Ostallgäu

RSA Radio XXL-Anzeige

 

Themen

Allgäuer Festwoche

Bilder, News und Beiträge zur Allgäuer Festwoche.

Garten

Aktuelles, Tipps und Lifehacks rund um den Garten.

Festzelte

Alle Beiträge zu den Allgäuer Festzelten.

Wolf im Allgäu

Alle Beiträge über den Wolf im Allgäu.

Angeln im Allgäu

Aktuelle News, Videos und Podcasts sowie die Allgäuer Gewässerkarte.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Hund im Auto: Bitte nicht in der prallen Sonne einsperren!
13.135× 3 Video

Todesfalle Auto
Hund in der prallen Sonne im Auto eingesperrt: Was können und dürfen Passanten unternehmen?

Immer wieder muss die Polizei ausrücken und überhitzte Hunde aus verschlossenen Autos befreien. Oft leiden die Tiere bei Hitze im Auto. Der berühmte "Spalt offen" am Fenster bringt häufig so gut wie gar nichts. Was können, und vor allem: Was dürfen Passanten unternehmen, wenn sie ein Tier eingesperrt in einem Auto entdecken, das in der prallen Sonne steht?  Hundehaltern droht GeldstrafeGrundsätzlich verbietet zwar kein Gesetz, dass Tiere in einem Fahrzeug zurückgelassen werden dürfen - in...

  • Rieden am Forggensee
  • 17.06.21
115 Traktoren waren am Samstagabend beim Konzert in Rückholz
29.602× 1 Video 42 Bilder

Konzert
Erste Veranstaltung im Ostallgäu mit 230 Traktoren und den ,,Dorfrockern“

Die erste Veranstaltung nach dem Lockdown gab es Freitag- und Samstagabend in Rückholz im Ostallgäu. Der kleine Ort neben der A7 wurde zur Open-Air Bühne für die Dorfrocker! Das besondere daran: Es handelte sich um die erste Veranstaltung im Ostallgäu seit dem Lockdown und es waren nur Traktoren erlaubt! "Wir wollen den Landwirten etwas zurück geben. Es gab jetzt so lange keine Veranstaltungen und Feste mehr“, so Verena Guggemos vom Jungzüchterverein Füssen. Kein einfacher WegDoch der Weg...

  • Rückholz
  • 30.05.21
Parken in der Natur: In vielen Allgäuer Regionen ein Ärgernis. (Symbolbild)
3.466× 2 Bilder

Aufatmen in Allgäuer Ortschaften
Corona-Lockerungen: Öffnungen sollen auch angespannte Parkplatzsituationen entschärfen

Es sieht gut aus für’s Ostallgäu, für’s Oberallgäu und für Kaufbeuren. Pünktlich zu Beginn der Pfingstferien stehen weitreichende Öffnungen rund um den Tourismus an. Beispielsweise sollen dann wieder Übernachtungen in Hotels oder auch auf Campingplätzen möglich sein. Ein wichtiger Schritt, der viele Ortschaften im Oberallgäu aufatmen lassen wird. Denn die mussten in den letzten Wochen und Monaten einiges mitmachen, unter anderem auch in Sachen Wildcamper in Naturschutzgebieten. Hier drohen...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.21

Bildergalerien

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen.
23.759× 64 2 21 Bilder

Festival-Charakter
500 Menschen versammeln sich auf Kaufbeurer Parkplatz

In der Nacht auf Sonntag versammelten sich auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Kaufbeuren etwa 500 Personen. Über den ganzen Parkplatz verteilt tranken sie laut Polizei und rauchten in Stuhlkreisen Shisha. Die Ansammlung hatte Festival-Charakter. Auf den Fahrwegen des Parkplatzes waren laufend Fahrzeuge durch die Personengruppen hindurch unterwegs. Mehrere Autofahrer ließen ihre Motoren aufheulen und vollführten sogenannte Donuts und Burn-Outs (Durchdrehen lassen der Antriebsräder)....

  • Kaufbeuren
  • 15.06.21
Am Mittwochnachmittag ist ein Traktorfahrer bei einem Unfall zwischen Ketterschwang und Germaringen verletzt worden.
8.691× 11 Bilder

Totalschaden bei Oldtimer-Traktor
Traktor kippt auf Wiese bei Germaringen um: Fahrer wird ins Krankenhaus gebracht

Am Mittwochnachmittag ist ein Traktorfahrer bei einem Unfall zwischen Ketterschwang und Germaringen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer mit dem Traktor und einem Anhänger nach Waldarbeiten auf einer abschüssigen Wiese unterwegs. Dabei kam der Traktor auf der Wiese in Schräglage und kippte schließlich auf die Seite. Laut Polizei war es dazu gekommen, weil der Anhänger den Traktor überholte und dadurch umriss. Totalschaden bei Oldtimer-Traktor Der Traktorfahrer erlitt bei...

  • Germaringen
  • 02.06.21
An diesem Wochenende endete für 17 Teilnehmer im Alter von 16 bis 40 J. aus dem DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu die Ausbildung zum Wasserretter.
325× 1 4 Bilder

Ausbildung zum Wasserretter abgeschlossen
DLRG Kaufbeuren kann Zuwachs in der Wasserrettung verzeichnen

An diesem Wochenende endete für 17 Teilnehmer im Alter von 16 bis 40 J. aus dem DLRG Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu die Ausbildung zum Wasserretter. Diese modular aufgebaute Ausbildung qualifiziert die Rettungsschwimmer zu Wasserrettern, die dann als Einsatzkraft in einer Schnelleinsatzgruppe (SEG) bei Wasserrettungs-Notfalleinsätzen eingesetzt werden können. Gesamtausbildung fast 1,5 Jahre Die einzelnen Module enthalten neben dem Rettungsschwimmabzeichen Silber den richtigen Umgang mit...

  • Kaufbeuren
  • 31.05.21

Weitere Portale

Jobs-im-Allgäu.de

Das Leben ist zu kurz für den falschen Job!
Jobs-im-Allgäu.de ist Ihr regionaler Jobmarkt mit über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Jetzt kostenlos registrieren!

Traumjob im Ostallgäu finden!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Immobilien im Ostallgäu suchen.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen im Ostallgäu.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ