Zeugenaufruf
Versuchter Diebstahl: Geldautomaten in Opfenbach beschädigt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am Mittwochmorgen mussten die Angestellten der Sparkasse und der Volksbank in Opfenbach bei Öffnung ihrer Filialen feststellen, dass die jeweils im Vorraum befindlichen Geldautomaten in der vorangegangenen Nacht durch bislang unbekannte Täter beschädigt wurden. Aufgrund der vorgefundenen Spuren geht die Polizei davon aus, dass die Automaten zum Zwecke des Diebstahls von Bargeld aufgehebelt werden sollten.
Der Sachschaden an den beiden Geräten wird auf insgesamt ca. 30.000 Euro geschätzt. Zu einem Entwendungsschaden ist es nach erster Prüfung nicht gekommen.

Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen übernommen. Nun werden Zeugen gesucht, die an den beiden Objekten in der Bodenseestraße und Oberschwabenstraße in der Nacht zum Mittwoch zwischen 02.00 Uhr und 05.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 08382/9100 entgegen genommen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ