Special Blaulicht SPECIAL

Ofterschwang (VG Hörnergruppe) - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Wanderschuhe (Symbolbild).
15.079× 1

Wanderurlaub in Ofterschwang
Ehefrau will erschöpften Mann mit Auto abholen - und bleibt auf gesperrtem Kiesweg stecken

Im Rahmen ihres Wanderurlaubs beschloss ein Ehepaar am Mittwoch, von der Bergstation des Weltcupexpress in Ofterschwang entlang des Panoramaweges ins Tal abzusteigen. Nach Angaben der Polizei kam der 73-jährige Mann wegen des starken Gefälles immer wieder ins Rutschen und stürzte. Seine 70-jährige Ehefrau ging deshalb alleine weiter. Um ihren erschöpften Mann abzuholen, fuhr die Frau später mit ihrem Auto den gesperrten Kiesweg wieder nach oben. Beim Wenden des Fahrzeuges geriet die Frau...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.09.20
28-jährige Fahrerin missachtet Vorrang eines anderen Autofahrers. (Symbolbild)
505×

Gesamtschaden 100.000 Euro
Frau (28) nach Frontalzusammenstoß bei Ofterschwang leicht verletzt

Gestern Mittag war eine 28-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der B19 in Fahrtrichtung Sonthofen unterwegs. Im Bereich Alter Berg wollte sie nach links, in Richtung Ofterschwang, abbiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines auf der B19 entgegenkommenden Fahrzeugs. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß, infolge dessen die Unfallverursacherin leicht verletzt wurde. Weitere Verletzte gab es nicht. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 100.000 Euro.

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 19.08.20
Pistole (Symbolbild)
6.214×

Flucht trotz Schüssen auf die Reifen
Frau (49) bedroht Bekannten mit Pistolen-Attrappe: Festnahme in Ofterschwang

Am frühen Samstagabend bedrohte eine 49-jährige Frau ihren Bekannten mit einer Pistole und durchbrach im Anschluss eine Straßensperre der Polizei. Sie konnte nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen an ihrem Wohnanwesen in Ofterschwang festgenommen werden. Die Frau hat zunächst ihren Bekannten im Kleinwalsertal mit einer täuschend echten Pistolen-Attrappe bedroht. Anschließend fuhr sie über die Walserschanz nach Deutschland, wohl auf der Rückfahrt zu ihrem Wohnsitz in Ofterwschwang. Unterwegs...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 07.06.20
Symbolbild.
5.386×

Rettungshubschrauber
Zeugenaufruf: Unbekannter Snowboarder fährt Kind (9) in Ofterschwang über die Ski

Ein noch unbekannter Snowboarder ist am Montagnachmittag im Ofertschwanger Skigebiet einem neunjährigen Jungen über die Skier gefahren. Das Kind stürzte dabei und verletzte sich mittelschwer. Der Junge musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.  Der Snowboarder fuhr, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, weiter. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Sonthofen unter der Durchwahl 08321/66350 zu melden. Der Unfall...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.02.20
Bei einem Unfall bei Ofterschwang wurde eine Person leicht verletzt, es entstanden rund 60.000 Euro Sachschaden. (Symbolbild)
3.069×

Unachtsamkeit
Zusammenstoß: 60.000 Euro Sachschaden nach Autounfall bei Ofterschwang

60.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Unfalls bei Ofterschwang. Ein 35-jähriger Autofahrer war nach Angaben der Polizei auf der Straße von Tiefenberg in Richtung Sonnenalp unterwegs. Durch eine kurze Unachtsamkeit soll der Mann auf die Gegenfahrbahn gekommen sein, heißt es weiter in einer Mitteilung der Polizei. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Wagen. Der Unfallverursacher wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der entstandene...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 20.11.19
4.687× 13 Bilder

Unfall
Autofahrer schleudert auf der B19 bei Sigishofen von der Straße

Am Samstag Mittag ist ein Autofahrer auf der B19 zwischen Sigishofen und alter Berg in Fahrrichtung Fischen offenbar zu schnell in eine Linkskurve gefahren. Das Auto kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und schlidderte über einen Grünstreifen mit Radweg in eine Steinkorbwand. Danach schleuderte das Auto auf die Straße zurück. Glücklicherweise löste sich der Airbag, sodass der Fahrer nur leichte Blessuren davon trug. Zum Abstreuen und Verkehrsregelung war die Feuerwehr Sigishofen im...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 19.10.19
Reinigung einer Ölspur.
3.157× 5 Bilder

Reinigung
Spezialfirma muss drei Kilometer lange Ölspur bei Ofterschwang beseitigen

Eine rund drei Kilometer lange Ölspur zog ein Auto am Mittwochvormittag hinter sich her. Von Ofterschwang über Muderbolz bis kurz vor Schweineberg zog sich die Spur. Ob es sich um Getriebe- bzw. Motoröl handelt, konnte noch nicht gesagt werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Da die Strecke sehr lang war und an ein Moorgebiet grenzt, wurde eine Spezialfirma aus Kempten damit beauftragt die Ölspur zu beseitigen. "Zuerst wird per Hand ein Lösungsmittel...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 04.07.19
Symbolbild
3.508×

Täuschungsversuch
Betrunken Unfall gebaut: Jungendlicher (18) täuscht bei Ofterschwang Diebstahl seines Autos vor

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchte ein Jugendlicher, die Polizei zu täuschen. Autofahrer machten die Polizei gegen 3:30 Uhr auf ein verunfalltes Auto zwischen Westerhofen und Sigishofen aufmerksam. Als die Streife am Unfallort eintraf, steckte das Fahrzeug einsam und verlassen in einem Schneehaufen. Beinahe zeitgleich ging ein Notruf eines Jugendlichen ein, der den Diebstahl seines Autos in Sonthofen meldete. Zur Aufnahme der Anzeige wartete der junge Mann in der Sonthofener...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 11.02.19
Symbolbild
3.052×

Sachschaden
Unbekannter fährt Auto an Skiliftparkplatz in Ofterschwang an

Eine böse Überraschung erwartete einen hessischen Urlauber in Ofterschwang. Der Geschädigte stellte sein Auto auf dem Parkplatz der Bergbahnen Ofterschwang ab. Nach einem schönen Skitag musste er feststellen, dass sein Auto im Bereich der Stoßstange, Kotflügel und Fahrertüre massiv beschädigt war. Hierbei entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro. Der vermeintliche Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und fuhr davon. Weiter Ermittlungen durch die Polizei...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 10.02.19
Symbolbild
15.541×

Winter
Eine Schwer- und mehrere Leichtverletzte nach witterungsbedingten Unfällen im Allgäu

Durch den starken Wintereinbruch wurden bei Unfällen am Samstag eine Person schwer und mehrere leicht verletzt. Eine 79-jährige Fahrradfahrerin in Memmingen übersah laut Polizei einen schneebedeckten Bordstein, verlor die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Die Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Leicht verletzt wurde eine 36-jährige Autofahrerin in Wolfertschwenden. Ein Autofahrer verlor beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in das Auto der 36-Jährigen. Es...

  • Kempten
  • 06.01.19
Wegen eines Sturms am Samstag mussten neben der B19 bei Sonthofen mehrere Bäume gefällt werden.
7.217× 25 Bilder

Video
Bäume stürzen auf B19 auf Höhe des "Alten Berges" bei Sonthofen: Straße mehrere Stunden gesperrt

Wegen der heftigen Sturmböen am Samstagfrüh musste die B19 auf Höhe des „Alten Berges“ bei Sonthofen/Ofterschwang für knapp acht Stunden komplett gesperrt werden. Ein umgefallener Baum blockierte die gesamte Fahrbahn. Weil auch andere Bäume durch den Sturm massiv beschädigt wurden, entschied sich die Feuerwehr Sigishofen und die Polizei, das Straßenbauamt zu verständigen. Nach dem Eintreffen des stellvertretenden Leiters Leonhard Koch, wurde entschieden, dass die umliegenden,...

  • Sonthofen
  • 22.12.18
Symbolbild.
2.253×

Ableben
Vermisster Mann in Ofterschwanger Bachbecken verstorben aufgefunden

Angehörige meldeten am 18.12.2018 einen Mann als vermisst, nachdem dieser über Nacht nicht zurückgekommen war. Die Ermittlungen der Sonthofener Polizei zum Vermisstenfall liefen sofort an, als über Notruf ein Verstorbener mitgeteilt wurde. Diesen hatte eine Passantin zufällig in einem Bachbett entdeckt. Die Ermittlungen der Kemptener Kriminalpolizei lassen bislang kein Fremdverschulden an dem Unfall erkennen. Vielmehr lassen sie auf einen tragischen Unfall auf dem Nachhauseweg des Mannes...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 19.12.18
1.062×

Zeugenaufruf
Autofahrer touchiert Fahrzeug in Ofterschwang und fährt weiter

Ein Auto, das am Freitag gegen 18:40 Uhr die B19 Richtung Süden fuhr und verkehrsbedingt an einer Ampel halten musste, wurde durch ein nachfolgendes Auto touchiert. Der Fahrer des geschädigten Fahrzeuges fuhr zunächst mit eingeschalteter Warnblinkanlage weiter und bog bei der nächsten Gelegenheit auf einen geeigneten Platz ab, um die Personalien mit dem Verursacher auszutauschen. Der Unfallverursacher fuhr jedoch ohne anzuhalten davon. Das Kennzeichen des Verursachers ist bekannt, die...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 05.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ