Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Weltcup-Auftakt am Wochenende
Zweimal Platz Zwei für Oberstdorfer Karl Geiger im polnischen Wisla

Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
  • Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Oberstdorfer Karl Geiger ist mit zwei zweiten Plätzen im polnischen Wisla erfolgreich in den Skisprung-Weltcup gestartet. Beim Teamspringen am Samstag mussten sich die DSV-Adler nur den Österreichern geschlagen geben. Neben Geiger waren auch Constantin Schmid, Pius Paschke und Markus Eisenbichler für das deutsche Team im Einsatz. 

Bei ersten Einzel-Wettkampf in diesem Winter gab es dann am Sonntag einen deutschen Doppelsieg. Geiger landete mit Sprüngen auf 133,5 Meter und 128 Meter hinter Teamkollege Eisenbichler (137,5m/134m) erneut auf dem zweiten Platz. 

Auf Social-Media zeigte sich Geiger glücklich mit dem Saisonauftakt: "2x2= happy me 🥳 ". Gleichzeitig gratulierte er Eisenbichler zum Einzelsieg. 

2x2= happy me 🥳 Gelungener Einstand in die neue Saison mit zwei zweiten Plätzen in #Wisla 👍🏼 Gratulation an @...

Gepostet von Karl Geiger am Sonntag, 22. November 2020

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen