Ski nordisch II
Wild auf Trophäen

Der Schnee hat schon viele Langläufer in die Loipen gelockt. Doch messen konnten sie sich in diesem Winter noch nicht. Wettkampf-Auftakt ist der traditionelle Lauf um die Rohrmooser Wildtrophäen des SC Tiefenbach. 200 Teilnehmer werden zu dem Rennen am Sonntag ab 9.30 Uhr über 15 Kilometer (Frauen fünf Kilometer) erwartet, das im vergangenen Jahr wegen Schneemangels ausfiel.

«Schnee ist genug vorhanden. Damit haben wir heuer keine Probleme», sagt Stephan Steiner (30), der seit diesem Jahr neuer Vorsitzender des SC Tiefenbach ist. Er ist froh, dass das traditionelle Rennen, das auch der Start für die Aquariacup-Wertung ist, diesmal stattfinden kann. «Schon öfters mussten wir das Rennen wegen Schneemangels absagen. Zum Glück ist das dieses Jahr anders. So kann das neue Vorstandsteam zeigen, was es drauf hat», nimmt sich der neue Vorsitzende Steiner vor. Unterstützung bekommt der 30-Jährige von seinem Vorgänger Bernd Stark und 40 Helfern, die einen reibungslosen Ablauf auf der anspruchsvollen Strecke garantieren sollen. «Es ist das erste Rennen in der Saison. Da muss alles gut laufen. Schließlich will jeder der Athleten wissen, wo er leistungsmäßig steht», sagt Steiner.

Zu Beginn der Saison ist vor allem der Nachwuchs heiß auf den Wettkampf. Über die Hälfte der 200 Teilnehmer werden Schüler und Jugendliche sein, die eine Strecke von drei bis zehn Kilometern in der freien Technik zurücklegen werden. Langlauf-Vereine aus der ganzen Region sind dabei. Unter anderem ist der SC Oberstdorf, TSV Buchenberg, SC Kempten, SC Fischen und der SC Scheidegg am Start. Der zweimalige Sieger (2007 und 2008), Ralph Hagspiel (35) vom SV Maierhöfen hat noch nicht gemeldet. Auch der Start der Vorjahressiegerin Sabrina Schairer (28) vom SC Oberstdorf, die ohne Konkurrenz gewann, ist unsicher.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019