Wintersport im Allgäu
Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Weltcup-Skispringen in Zakopane: Karl Geiger siegt mit dem deutschen Team

Der Oberstdorfer Karl Geiger wurde beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf Zweiter.
  • Der Oberstdorfer Karl Geiger wurde beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf Zweiter.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Tolle Leistung beim Weltcup-Teamspringen der Herren im Polnischen Zakopane: Karl Geier vom SC Oberstdorf ist mit dem Deutschen Team auf Platz 1 gesprungen. Sieg vor Norwegen und Slowenien!

Für Deutschland angetreten waren Constantin Schmid (WSV Oberaudorf), Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf), Stephan Leyhe (SC Willingen) und als vierter und letzter Springer des Teams Karl Geiger. Nach dem ersten Durchgang war Deutschland bereits klar in Führung, auch weil Karl Geiger mit 133 Metern den weitesten Sprung in der vierten Gruppe hingelegt hat. Auch Geigers zweiter Sprung war eine überragende Leistung: 142 Meter, das deutsche Team siegt mit satten 40 Punkten Vorsprung auf Norwegen. Slowenien weitere 17 Punkte dahinter auf Rang drei.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen