Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport 2020
Weltcup-Skifliegen in Bad Mitterndorf: Oberstdorfer Karl Geiger landet auf Platz 6

Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
  • Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Der erste Durchgang zählte: Beim Weltcup-Skifliegen am Kulm in Tauplitz / Bad Mitterndorf am Sonntag, 16. Februar ist der Oberstdorfer Karl Geiger auf Platz 6 gesprungen. Der zweite Durchgang wurde nicht gewertet, weil er kurz vor Schluss wegen der Windverhältnisse abgebrochen werden musste. Die letzten drei Springer konnten den zweiten Sprung nicht absolvieren. Daher zählt das Ergebnis des ersten Durchgangs.

Geiger im ZDF: "Insgesamt bin ich zufrieden. Auch wenn ich zuletzt keine Podestplätze hatte. Die Sprünge sind gut. Gestern war der zweite etwas zu früh. Aber gesamt bin ich zufrieden mit meiner Form."

Gewonnen hat diesmal der Österreicher Stefan Kraft vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi und dem Slowenen Timi Zajc. Geigers deutsche Kollegen: Stephan Leyhe Platz 10, Markus Eisenbichler Platz 16, dahinter Pius Paschke auf 17.  Constantin Schmid landete auf Platz 36.

Im Gesamtweltcup hat Stefan Kraft seine Führung damit weiter ausgebaut. Dahinter liegt Karl Geiger auf Platz 2.

Nächstes Wochenende freut sich die Wintersport-Gemeinde auf das Weltcup-Skispringen in Rasnov. Karl Geiger hat dort schon mal den Sommer-Grand-Prix gewonnen. Wir drücken die Daumen!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen