Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skispringen
Vierschanzentournee: Simon Ammann siegt bei Auftaktspringen in Oberstdorf

12Bilder

Beim Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf sicherte sich der Schweizer Simon Ammann den 21. Weltcupsieg seiner Laufbahn.

Der 32-Jährige hatte vor 25500 Zuschauern in der Erdinger-Arena mit 301,9 Punkten nach zwei Durchgängen die Nase vor dem Norweger Anders Bardal (297,9), dem Österreicher Thomas Diethart (297,3) und dem Slowenen Peter Prevc.

Die Turnier-Favoriten Gregor Schlierenzauer (Österreich) und Kamil Stoch (Polen) landeten auf den Plätzen 7 und 13. Bester Deutscher wurde der amtierende Deutsche Meister Marinus Kraus als Achter. Severin Freund (10.), Michael Neumayer (11.) und Andreas Wank (15.) rundeten das solide Mannschafts-Ergebnis für den DSV ab.

Lokalmatador Karl Geiger vom SC Oberstdorf schied dagegen bereits am Samstag in der Qualifikation aus und verpasste, wie im Vorjahr, den Wettkampf beim Auftaktspringen

Weiter geht die Vierschanzentournee schon in zwei Tagen: Beim Neujahrsspringen (31.12.2013 - 01.12.2014) an der großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen

Das Fazit der Polizei zur Vierschanzentournee .

Eine ausführliche Berichterstattung von der Vierschanzentournee in Oberstdorf finden Sie in der finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 30.12.2013.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen