Alpenüberquerung
Transalpine Run: 330 Zweier-Teams machen sich in Oberstdorf auf den Weg

13Bilder

Sie freuten sich über jedes Stück Schatten: Für die 330 Zweier-Teams beim Transalpine Run über die Alpen bedeutete die Hitze am Wochenende Schwerstarbeit. <%DIA id='33571' text='Transalpine Run startet in Oberstdorf'%>

Schon die erste Etappe am Samstag von Oberstdorf nach Lech am Arlberg (Österreich) über 34,6 Kilometer mit 2.083 Höhenmetern verlangten ihnen vor vielen Zuschauern bei Temperaturen über 30 Grad alles ab. 'Die Hitze setzte uns zu', berichteten beispielsweise Patrick Caprano (Fischen) und Daniel Jochum (Rietzlern). Trotz Schwierigkeiten präsentierten sie sich nach zwei von acht Renntagen als schnellstes Duo aus unserer Region.

<%IMG id='1394546' title='Goretex Transalpine Run startet in Oberstdorf'%>

In Führung liegt das italienische Duo Daniel Jung und Ivan Paulmichl. Die heutige Etappe führt von St. Anton nach Landeck und umfasst 39,6 Kilometer und 2.658 Hm im Aufstieg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen