Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Top-Skispringer trainieren in Oberstdorf

Die Sportgrößen des Skisprungs tummeln sich in diesen Tagen in Oberstdorf. Die norwegischen Skispringer haben die Eisspur auf der Schattenbergschanze bereits getestet. Ab morgen werden dann auch die deutschen Olympiasieger zum Training nach Oberstdorf kommen.

Die Skispringer um Severin Freund nutzen die Gelegenheit, um sich für die Vierschanzentournee vorzubereiten. Traditionell startet die Tournee am 27. Dezember an der Oberstdorfer Schattenbergschanze. Nach den deutschen Adlern kommen auch Skisprungnationen wie Österreich und Polen zum Training in die Erdinger Arena.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen