Vierschanzentournee
Springen in Oberstdorf: Stefan Kraft siegt beim Auftakt

2Bilder

Der Österreicher Stefan Kraft sprang in der ausverkauften Erdinger Arena mit 134,5 Metern und guten Haltungsnoten zum Sieg. Zweiter wurde Kamil Stoch (Polen), auf den dritten Platz sprang Michael Hayböck (Österreich).

Bester Deutscher an der Schattenbergschanze wurde Markus Eisenbichler (Platz sechs) mit 133,5 Metern - allerdings schlechten Noten bei der Landung. Der Oberstdorfer Lokalmatador Karl Geiger landete mit 127 Metern auf Platz 27.

Die Vierschanzentournee geht am 31.12 (Qualifikation) und am 01.01. (Wertungsspringen) in Garmisch-Partenkirchen weiter.

Ddie Bilder des Abends sehen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019